Mallorca - Private Finca und Gärten

Leser-Reise
Reisekosten:
3145 €

Reisestart:
2. Mai 2024
Reiseleitung:
Sabine Wesemann
Reisedauer:
8 Tage

Mallorca - Private Finca und Gärten

Reisekosten:

Reisestart:
2. Mai 2024
Reiseende:
7. Mai 2024
Reiseleitung:
Sabine Wesemann
Reisedauer:
8 Tage
Prachtvolle Parks
Exklusive & private Gärten
Geschichte
Genießen
Kultur
Schlemmen
Feine Gerichte mit Rücksicht auf Ihre Vorlieben
Stilvolle Unterkunft
Spezialitäten des Landes
Genießen ohne böse Überraschungen
Reisegruppe mit Niveau
max. 15 Teilnehmer
Kein Gepäck tragen
Das schwere Gepäck übernehmen wir für Sie
Previous slide
Next slide

Eine passende Reise für Sie?

Bei Reisen legen Sie Wert auf:

  • Exklusivität der Gärten
  • Geschichte der Gärten
  • Gutes und feines Essen (mit Rücksicht auf Ihre Vorlieben)
  • Genuss
  • Schlemmen
  • Feine und stilvolle Unterkünfte
  • Reisen, ohne schweres Gepäck tragen müssen
  • Gute Gesellschaft
  • Niveauvolle Mitreisende (maximal 15 Teilnehmer)
  • Kultur
  • Spezialitäten des Landes erfahren (ohne böse Überraschungen)

Ein herzliches Willkommen allen Leserinnen und Lesern von AW Architektur & Wohnen!

Im Jahre 2024 startet die Kooperation zwischen Hortifina Finest Garden Travel und dem renommierten Lifestyle-Magazin AW Architektur & Wohnen.

 

Hortifina Finest Garden Travel als Premium-Marke gibt es seit knapp einem Jahrzehnt, doch unsere Anfänge als Veranstalter von hochwertigen Gartenreisen reichen ins vergangene Jahrhundert zurück.

Hortifina stellt den Genuss in den Mittelpunkt unserer Reisen:

Sicher, wir interessieren uns auch bisweilen für lateinische Namen aus der Pflanzenwelt, aber viel mehr erfreuen uns großartige Gartenentwürfe, elegante Terrassierung mit gekonnt gesetzten blühenden Farbtupfern; uns interessieren klassische und zeitgenössische Genies des Gartenbaus, wie Lancelot Capability Brown, Gertrude Jekyll oder Piet Oudolf, die ästhetische und philosophische Konzepte zu virtuosen Gärten verschmelzen.

Unsere Reisegäste freuen sich auf den Schwatz oder die Fachsimpelei mit engagierten Gartenbesitzern oder pfiffigen Chefgärtnern, gern mit dem Aperitif-Glas in der Hand im Schatten einer uralten Zeder.

AW Architektur & Wohnen und Hortifina arbeiten zusammen

Besondere Freude haben Hortifina-Gäste daran, dass sie durch uns Zugang zu exklusiven Gartenparadisen bekommen, die anderen vorbehalten bleiben. Denn durch über Jahre aufgebaute beste Kontakte und wegen unserer kleinen Reisegruppen laden uns viele private Besitzer in ihre Gärten ein. Im vergangenen Sommer führte uns Bischof Graham Usher von Norwich höchstpersönlich voller Stolz durch seinen Garten. Häufig gibt es nach dem Spaziergang durch die Anlage zudem eine Einladung zu landestypischen Leckereien, seien es italienische Antipasti, englische Scones mit Clotted Cream oder Austern von der bretonischen Küste.

In vielen tollen Artikeln führt Sie AW Architektur & Wohnen seit Jahren auf die Reise zu Ikonen der Architektur in Europa und weltweit. Da lag es nahe, Sie auch TATSÄCHLICH mit auf die Reise zu nehmen. Tauchen Sie also mit Hortifina und Architektur & Wohnen ein in die wunderbare Welt der Gärten.

Auf jeder AW Architektur & Wohnen-Reise ist für einige Tagen ein Redaktionsmitglied dabei. Die tolle Reise nach Mallorca wird begleitet von der AW-Chefredakteurin Karen Hartwig.

Gartenträume im Urlaubsparadies

Mallorca ist für viele ein Urlaubsparadies. Ausspannen am Strand, wandern in den Bergen, Land und Leute erkunden in den Dörfern, Kunst und Kultur erleben in der Hauptstadt Palma – die vielseitige Insel bietet ein abwechs­lungsreiches Programm für jeden Geschmack. Völlig im Verborgenen aller­dings glänzen ein paar Garten-Kleinode, von denen kaum jemand Kenntnis hat. Diese Reise führt in ausgewählte private Paradiese passionierter Gärt­ner, auf uralte Fincas und moderne Anwesen. Hinter meterhohen Mauern, auf dem flachen Land oder an der Steilküste – die Gärten, deren Pforten sich für Sie öffnen, sind wahre Preziosen der mediterranen Gartenarchi­tektur. Die fantastischen Garten-Eindrücke werden im Verlauf der Reise von kulinarischen, landestypischen Speisen begleitet. Mal traditionell, mal modern und jung interpretiert. Mal in Dorfrestaurants, mal am Hafen oder mal direkt in einem Privatgarten – von den Hausherren liebevoll zuberei­tet! Tage voller Sinnesfreuden erwarten Sie auf der Mittelmeerinsel Mal­lorca im wunderschönen Frühling!

1. Tag Willkommen - Bienvenidos!

Individueller Flug nach Palma de Mallorca (nicht Bestandteil unserer Reiseleistung) bis spätestens 14 Uhr. Gemeinsam bringt Sie ein Privattransfer zu einem der schönsten Landhotels der Insel – der 4-Sterne-Finca Son Gener im Nordosten der Insel. Auftakt für Ihren Luxus-Aufenthalt in Ihrer Junior-Suite ist ein gemeinsamer Welcome Drink! Anschließend genießen wir das Abendessen im Hotel.

2. Tag - San Llorenç – Santanyi – Portocolom

Der erste Tagesausflug führt uns nach San Llorenç zum Privatgarten des deutschen Designers Andreas Max Kellner von Viva La Casa, den er mit einer sehr reduzierten Auswahl mediterraner Pflanzen sensationell gestaltet hat. Sein Hanggrundstück wurde durch Erdaufschüttungen gegliedert und lebt von einer strengen Ordnung in Form geschnittener Pflanzen, die einen reizvollen Kontrast zur umgebenden Landschaft bilden. Wir erfahren, welche Herausforderungen ein Gartengestalter auf Mallorca meistern muss und sehen anschließend einen weiteren Garten, den Andreas für einen Kunden angelegt hat. Gleichfalls sehr klar, elegant und atmosphärisch dicht unterstreicht die Bepflanzung im weiten Rund ums Haus die starke Architektur und grenzt sich auf eindrucksvolle Weise gegen die natürliche Landschaft auf der Finca ab. In Santanyi besuchen wir das Anwesen Cal Reiet, einen „fast“ englischen Garten. Das herrschaftliche Landhaus aus dem 18. Jh. gehörte 40 Jahre lang einem englischen Gartenenthusiasten, heute ist es ein Hotel mit ganzheitlichem Lebensstil. Wir flanieren durch den Garten und auf der Terrasse bekommen wir ein vegetarisches Lunchmenü serviert – happy healthy food, wie es dem Konzept des Hauses entspricht. Anschließend bummeln wir durch Santanyi. Möglichkeit zu einem genussvollen, landestypischen Abendessen in Portocolom (fakultativ, nicht im Reisepreis eingeschlossen). Ihre Reiseleiterin weiß, wo es am besten schmeckt!

3. Tag – Porreres – Cala Ratjada – Son Servera

Das Landesinnere von Mallorca rund um die Gemeinde Porreres wird bestimmt vom Aprikosen- und Weinanbau. Dort in stiller Abgelegenheit entwarf die mallorquinische Gartenarchitektin Maria Sagreras einen Privatgarten für anspruchsvolle Auftraggeber, in den wir eingeladen sind. Wunderschöne und vielfältige Pflanzenkombinationen sind außergewöhnlich beeindruckend, ebenso wie die aufwändige topografische Gliederung des ganzen Anwesens, auf dem es sogar einen Teich mit Wasserfall gibt, in dem sich Fische wohlfühlen. Anschließend kehren wir ein einem originellen Restaurant ein und lassen uns Gerichte mit den berühmten Aprikosen der Gegend schmecken. Am Nachmittag besuchen wir das ehemals private Anwesen Villa March in Cala Ratjada, die der Bankier Joan March als Sommerresidenz an der Küste erbauen ließ. Wir bekommen eine Führung durch den herrlichen Garten voller Kunstobjekte. Heißer Insider-Tipp für’s Abendessen: ein Restaurant in Son Servera, italienisch, sehr pur und ohne Schnickschnack – auf jeden Fall extrem lecker! (fakultativ, nicht im Reisepreis eingeschlossen)

4. Tag – Calas de Mallorca – Portocolom – San Llorenç

Die Schweizer Designerin Hélène Lindgens, bekannt für großflächige, aufeinander folgende Beete voller unterschiedlich grüner Pflanzen, entwarf einen streng formalistischen Garten für deutschstämmige Pferdeliebhaber in Calas de Mallorca. Wir wandern durch das Anwesen mit Gestüt auch zu den Ställen. Mittags stärken wir uns in einer Strandbar in Portocolom, einem echt mallorquinischen ‚Chiringuito‘, das jeden Sommer neu aufgebaut wird. Wer will, kann auch baden! Am Nachmittag besuchen wir Son Boi, einen Privatgarten, den die kreative Hausherrin selbst geplant und angelegt hat. Der antike Mühlturm ist ein echter Hingucker, aber auch der fantasievolle Garten verzaubert. Zum Abendessen können Sie Ihre Reiseleiterin zu einem echten Geheimtipp nach Cas Concos begleiten (fakultativ, nicht im Reisepreis eingeschlossen).

5. Tag - Manacor – Artà

Bei Manacor, erwartet uns ausnahmsweise kein Garten im eigentlichen Sinn, sondern eine ganze Plantage. Auf dem wunderschönen alten Landgut Finca Aubocassa wird eines der besten Olivenöle der Insel produziert. Wir wandern durch die Felder mit den herrlichen Olivenbäumen, besichtigen die Produktionsstätte und verkosten verschiedene Öle. Zum Abschluss wird uns eine Tafel unter den Bäumen gedeckt, an der uns typisch mallorquinischen Tapas wie die berühmte Sobrassada erwarten. Am Fuße der Sierra de Levante tauchen wir ein in einen fantasievollen Privatgarten voller Worte. Überraschenderweise präsentiert das moderne Haus einen japanisch inspirierten Garten und wunderschöne Landschaftsformationen, in die künstlerisch gestaltete Worte eingebettet wurden. Die französische Hausherrin bewirtet uns mit Leckereien zum Aperitif auf der Terrasse mit fantastischem Blick in die Landschaft. Zu einem ganz besonderen Essen laden wir Sie ins Hotel Es Racó d’Artà ein, das der berühmte Architekt Toni Esteva erbaut hat. Ein magischer Ort der Stille voller inspirierender Gestaltungsideen, sowohl in den Gebäuden als auch in der Gartenanlage, die wir ‚durchwandern‘ werden, bevor wir am langen Tisch kulinarisch verwöhnt werden.

6. Tag – Adios Mallorca!

Der Bus fährt am Abreisetag vormittags rechtzeitig für die ersten Abflüge nach Palma. Wer noch Zeit hat, könnte das Miró-Museum besuchen, das das Wohnhaus und Atelier des Malers umfasst. Letzteres sieht aus, als hätte er gerade Pinsel und Farbe abgelegt, um vielleicht einen Kaffee trinken zu gehen, wunderbar bewahrtes Erbe! Fast um die Ecke liegt der königliche Marivent Palast, in dessen Garten etliche Skulpturen von Joan Miró den inspirierenden Besuch abrunden können.

****Son Gener

Ihr bezauberndes Landhotel mit viel Charme

Das elegante Vier-Sterne-Finca-Hotel  mit seinem exklusiven Ambiente ist vollkommen ruhig auf einem Hügel zwischen Son Servera und Artà gelegen, umgeben von Grünanlagen sowie Oliven- und Mandelbäumen. Das Landgut besaß einst eine eigene Olivenmühle und wurde von dem berühmten Architekten Toni Esteva in ein geschmackvolles Hotel umgewandelt. Bei der Ausstattung des Fincahotels wurde sorgfältig darauf geachtet, dass edle Materialien wie Stein, Holz und Terrakotta, Baumwoll- und Leinenstoffe sowie helle, pastellfarbene Töne mit dem mallorquinischen Stil vereint wurden und das Gefühl von Harmonie und Ausgeglichenheit vermitteln. Um das Gutshaus herum gruppieren sich Terrassen und idyllische Innenhöfe, Oliven- und Mandelbäume sowie ein Gemüsegarten, der die Zutaten für die Küche liefert. Eingebettet in diese zauberhafte Gartenlandschaft verführen Sie drei Pools und die geschmackvoll eingerichteten Ruhe-Oasen zu Momenten der glückseligen Entspannung am Nachmittag! Im Gutshaus haben Sie die Möglichkeit, in einem entzückenden Restaurant landestypische Gerichte zu probieren und dazu einen ausgezeichneten Wein aus dem hoteleigenen Weinkeller zu verkosten (im Reisepreis nicht inkludiert).

Unsere Leistungen

  • Eigenanreise zum Flughafen Palma de Mallorca – gern sind wir bei der Orga­nisation behilf­lich!
  • 5 Übernachtungen/Frühstück im 4-Sterne-Finca-Hotel Son Gener
  • 2 Abendessen
  • 4 Mittagessen
  • 2 Einladungen zum Aperitif
  • 1 Öl- und Weinprobe
  • Alle Ausflüge und Transfers im Komfortbus
  • Alle Eintritte laut Programm
  • Begleitung und kompetente Reiseleitung während der gesamten Reise ab Palma de Mallorca durch Frau Sabine Wesemann
  • teilweise zusätzliche fachkundige Führer vor Ort

Reisepreis

Grundpreis pro Person im Doppelzimmer 3.145,00EUR
Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinnutzung 690,00 EUR

Mindestteilnehmerzahl 10 – maximal 15 Gäste

Passende Webinare zu den Reisen

Kundenstimmen

Interesse an der Reise?

Wie können wir Ihnen helfen?
Bitte klicken Sie auf einer der “braun-goldenen” Buttons/Knöpfe

Bitte klicken Sie auf eine der obigen “goldenen” Buttons:

  • Online Anfrage oder Buchung
  • Termin vereinbaren zur Telefon- oder Video-Beratung
  • Benötige noch Zeit, bitte erinnere mich in wenigen Tagen
Unverbindliche & kostenlose Anfrage zur Reise-Beratung
Um Ihren Reisewunsch bearbeiten zu können, bitten wir Sie höflich, die folgenden Fragen zur Reise zu beantworten.
So können wir gezielt auf Ihre Bedürfnisse eingehen, wenn wir auf Ihre Reiseanfrage antworten.

Wenn Sie an einigen Stellen unsicher sind, wählen Sie einfach eine der Möglichkeiten. Im Gespräch werden wir alle Ihre Fragen klären.

Diese Reise ist nicht barrierefrei.

Schritt 1 von 5

Reisedaten

Ihre persönlichen Angaben

bevorzugt Ihre Mobilfunknummer für evtl. Rückfragen

Wie möchten Sie beraten werden oder buchen?

Bitte klicken Sie auf Telefon- oder Video-Beratung

Sie wünschen eine telefonische Beratung

Ihre Wunschtermine

Bitte nennen Sie uns mögliche Wunschtermine für unser Gespräch
bitte wählen Sie einen Ausweichtermin an einem weiteren Tag
bitte wählen Sie einen Ausweichtermin an einem weiteren Tag
=
Bitte geben Sie in diesem Feld das Ergebnis der davor angezeigten Formel / Berechnung ein.

Um einige Beispiele zu nennen:
3 + 4 = 7 (Formel: drei plus 4 | Ergebnis 7)
2 * 3 = 6 (Formel: zwei mal drei | Ergebnis 6)
8 / 2 = 4 (Formel: acht geteilt durch 2 | Ergebnis 4)

Dieses dient dem Spamschutz, damit nur Menschen das Formular zum E-Mailversand nutzen können.

Sie wünschen eine Video Beratung (z.B. Zoom)

Ihre Wunschtermine

Bitte nennen Sie uns mögliche Wunschtermine für unser Gespräch
bitte wählen Sie einen Ausweichtermin an einem weiteren Tag
bitte wählen Sie einen Ausweichtermin an einem weiteren Tag
=
Bitte geben Sie in diesem Feld das Ergebnis der davor angezeigten Formel / Berechnung ein.

Um einige Beispiele zu nennen:
3 + 4 = 7 (Formel: drei plus 4 | Ergebnis 7)
2 * 3 = 6 (Formel: zwei mal drei | Ergebnis 6)
8 / 2 = 4 (Formel: acht geteilt durch 2 | Ergebnis 4)

Dieses dient dem Spamschutz, damit nur Menschen das Formular zum E-Mailversand nutzen können.

Noch unentschlossen? Oder noch mit Familie zu besprechen?
Wir können Sie automatisch erinnern lassen.

Wann möchten Sie erinnert werden?

=
Bitte geben Sie in diesem Feld das Ergebnis der davor angezeigten Formel / Berechnung ein.

Um einige Beispiele zu nennen:
3 + 4 = 7 (Formel: drei plus 4 | Ergebnis 7)
2 * 3 = 6 (Formel: zwei mal drei | Ergebnis 6)
8 / 2 = 4 (Formel: acht geteilt durch 2 | Ergebnis 4)

Dieses dient dem Spamschutz, damit nur Menschen das Formular zum E-Mailversand nutzen können.

Zum Webinar registrieren

Thema: Sizilien-Mosaik der Kulturen

WEBINAR REGISTRATION ENDET IN:

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds