Bath und die Gärten im Südwesten Englands

Reisekosten:

Reisestart:
21. Juni 2022
Reiseleitung:
Reisedauer:
13 Tage

Bath und die Gärten im Südwesten Englands

Reisekosten:
2885 €

Reisestart:
21. Juni 2022
Reiseende:
26. Juni 2022
Reiseleitung:
Reisedauer:
13 Tage
Prachtvolle Parks
Exklusive & private Gärten
Geschichte
Genießen
Kultur
Schlemmen
Feine Gerichte mit Rücksicht auf Ihre Vorlieben
Stilvolle Unterkunft
Spezialitäten des Landes
Genießen ohne böse Überraschungen
Reisegruppe mit Niveau
max. 15 Teilnehmer
Kein Gepäck tragen
Das schwere Gepäck übernehmen wir für Sie
Previous slide
Next slide

Eine passende Reise für Sie?

Bei Reisen legen Sie Wert auf:

  • Exklusivität der Gärten
  • Geschichte der Gärten
  • Gutes und feines Essen (mit Rücksicht auf Ihre Vorlieben)
  • Genuss
  • Schlemmen
  • Feine und stilvolle Unterkünfte
  • Reisen, ohne schweres Gepäck tragen müssen
  • Gute Gesellschaft
  • Niveauvolle Mitreisende (maximal 15 Teilnehmer)
  • Kultur
  • Spezialitäten des Landes erfahren (ohne böse Überraschungen)

Privatgärten in Somerset, Wiltshire, Gloucestershire und Dorset

Somerset mit seinem typisch goldenen Baustein und reetgedeckten Häusern mit relativ unberührter Landschaft, Wiltshire mit fantastischen weiten Ausblicken über die Salisbury Plains und der Heimat von Stonehenge, das südliche Gloucestershire mit seinen malerischen Dörfern und Highgrove, dem Garten von Prince Charles und dem Norden von Dorset, wo wir einen Privatgarten besichtigen werden, entworfen vom berühmten englischen Gartenarchitekten Sir Geoffrey Jellicoe.

Ein weiterer Höhepunkt ist ein Besuch in Bath, eine am Fluss Avon gelegene Stadt, berühmt für seine römischen Bäder, seinen Parks und Architektur, wie dem weltbekannten halbmondförmigen Royal Crescent, einer der bedeutendsten Exemplare Georgian Architektur und ein UNESCO Weltkulturerbe.

****Hotel Beechfield House

Unser Hotel befindet sich im kleinen Städtchen Melksham in der Grafschaft Wiltshire am Fluss Avon. Es ist in einem beeindruckenden spät-viktorianischen Landhaus untergebracht, das auf einem 2 Hektar großen Grundstück steht. 24 Zimmer, die über Tee- und Kaffeezubehör, einen DVD-Player, einen LED-Fernseher, kostenlosen WLAN-Internetzugang Digitalempfang verfügen. Eigene Badezimmer mit Duschwannen, die über Designer-Toilettenartikel und Haartrockner verfügen. Zur Ausstattung gehören des Weiteren Telefone ebenso wie Safes in Laptop-Größe und Schreibtische. 2 Restaurants sorgen für Ihr leibliches Wohl, genauso wie 2 Bars/Lounges. Auf dem großen Grundstück befinden sich ein Außenpool, ein traditioneller ummauerter Garten, ein kleines Arboretum und eine schöne Wiese mit Teichen.

Malverleys Gardens

Dieser 10 acre große Garten, der erst 2010 vom Head Gardener Matt Reese in Zusammenarbeit mit dem Besitzer entworfen und angelegt wurde, zeigt starke Einflüsse von Matts Lieblingsgärten, Great Dixter, Sissinghurst und William Robinson’s Gravetye Manor. Der Garten ist unterteilt in verschiedene Themengärten  warme, kühle Farben, Klostergarten, einem ummauerten Küchengarten und einem weißen Garten. Die Bepflanzung ist überschäumend romantisch mit langen Staudenbeeten und einer mit interessanten Schattenpflanzen und Farnen bepflanzten ‘Stumpery’, einer Miniaturlandschaft aus Baumstümpfen.

Wir werden durch den Garten geführt und haben Gelegenheit, bei Tee und Kuchen Fragen zu stellen.

Highgrove House & Gardens

Die Privatresidenz von  Prince Charles mit seinen wunderschönen Gärten: Cottagegarten,  Sundial Garten, Küchengarten, Stumpery, die der Prinz über die letzten 35 Jahre mit viel persönlicher Anteilnahme anlegen ließ. Eine Legende besagt, dass Prinz Charles regelmäßig mit seinen Pflanzen spricht, das verhindere, dass er verrückt werde, soll er sogar mal zugegeben haben. Dass seine Bäume für ihn fast wie sein eigen Fleisch und Blut sind, das bekundet er jedenfalls ganz ungeniert. Den Garten hat er selber angelegt und dabei seine Träume verwirklicht. Herausgekommen ist ein wahrer Öko-Zaubergarten, mit dem der passionierte Naturschützer Standards für Bio-Gartenbau setzt.

Wir nehmen an einer geführten Tour teil, in der uns die Geschichte und die ausschließlich biologischen Arbeitsweisen erläutert werden.

Gelegenheit zum Pflanzenkauf

Bath

Schon die Römer wussten vor knapp 2.000 Jahren das milde Klima und die heißen Quellen an den Ufern des Avon zu schätzen. Die um die Quellen erbauten Thermen, das Erbe der römischen Besatzung, existieren noch heute. Im 18. Jh. entwickelte sich Bath zum Treffpunkt der feinen Gesellschaft und erlebte eine Blütezeit als Kurstadt. Aus dieser Zeit stammen auch die das Stadtbild prägenden großzügigen Plätze und prachtvollen georgianischen Gebäude – The Circus, Queen Square und Royal Crescent sind die Meisterstücke des Vater-Sohn-Gespanns John und John Wood.

Gelegenheit zur Stadtbesichtigung und Einkaufsbummel in der Universitätsstadt.

Shute House Gardens

Ein Besuch in diesem Garten in Dorset ist unter englischen Landschaftsarchitekten ein Muss. Entworfen 1969 von Sir Geoffrey Jellicoe, ein englischer Gartenarchitekt und Verfasser zahlreicher Gartenarchitektur Bücher, als Wassergarten auf Wunsch des damaligen Besitzers. Der Garten ist aufgeteilt in 6 Gartenräume, mit dramatischen Wasserfällen, Teichen und Wasserspielen, Boxparterres und über 100 verschiedenen Kameliensorten. Der jetzige Besitzer hat Jellicoe 1994 den Auftrag erteilt, den Garten zu vervollständigen.

Der Garten ist nur ausgewählten Gruppen zugänglich.

Heale Garden

Dieser 1910 vom berühmten englischen Gartenarchitekten Harold Peto entworfene  ‘Arts and Craft’ Garten liegt am Fluss Avon, dessen Seitenarme durch den Garten fließen, was dem Garten einen ganz besonderen Charakter verleiht und was auf wunderschöne Weise in das Layout integriert wurde. Interessante Bepflanzung entlang des Bachs und eine kleine japanische Brücke, die auf ein original japanisches Teehaus zuführt vervollständigen diesen Garten. Die einzelnen Gartenräume sind unterteilt durch interessante Formen geschnittener Hecken.

Gelegenheit zum Pflanzenkauf in der dazugehörenden Gärtnerei.

Wudston House

Dieser Garten in Wiltshire wurde erst vor 9 Jahren angelegt. Ein ums Haus angelegter formaler Garten mit typischen englischen Details wie langen Staudenrabatten, den ‘long borders’, einem Gemüsegarten ,einem Senkgarten und einem Arboretum. Das außergewöhnliche an diesem Privatgarten ist, dass dieser formelle Garten in eine wunderschöne Wiese übergeht, die mit Hilfe von James Hitchmough, einem Ökologieprofessor an der Sheffield Universität angelegt wurde. Hitchmough war maßgeblich an der Anlage der fantastischen Wiesen im Londoner Olympiapark beteiligt.

Die Gärtnerin wird uns bei unserer Gartenbesichtigung für Fragen zur Verfügung stehen

Special Plant Nursery

Wie der Name schon vermuten lässt, eine Gärtnerei voller ungewöhnlicher Pflanzen und ein Mekka für Pflanzenliebhaber. Die Besitzerin, Derry Watkins, ist bekannt für ihre ansteckende Leidenschaft für Pflanzen. Die Pflanzen in ihrem Angebot hat sie zum Teil selber von ihren Reisen in ferne Länder mitgebracht. Derry Watkins hat angrenzend einen schönen Garten kreiert, in dem sie die Pflanzen ihrer Gärtnerei zur Schau stellt.

Sie wird uns bei einer Tasse Tee für Fragen zur Verfügung stehen.

Iford Manor

Nebst Sissinghurst und Great Dixter ist Iford Manor einer der bedeutendsten Gärten Englands. Er wurde Anfang des 20. Jahrhunderts vom englischen Landschaftsarchitekten Harold Peto im italienischen Stil entworfen. Seine Liebe zu Italien wird nicht nur in der Architektur deutlich, sondern auch in der Auswahl der Pflanzen. Am Südhang gelegen mit Blick über das Frometal ein Muss für jeden Gartenliebhaber.

Hanham Court

Ein Garten voller Überraschungen! Die englischen Gartenarchitekten Julian und Isabell Bannermann, die auch die ‘Stumpery’ in Prince Charles Highgrove entwarfen, haben diesen Garten designed. Die Besitzerin vergleicht ihren Garten mit einem eintauchen in ‘Alice in Wonderland’. Die Beete sind eingebettet zwischen Formgehölzen und schäumen über mit Rosen ,Lavendel, Rittersporn und Geranien. Ein Markenzeichen der Bannermanns sind ihre interessanten Holzskulpturen und Gartenhäuser, die sie in ihren Gärten integrierten.

Wir werden hier nach einer Führung ein Mittagsimbiss zu uns nehmen.

The Courts

Ein typisch englischer Landhausgarten mit verschiedenen Gartenräumen, einem Wassergarten, Staudenbeeten, Formgehölzen und einem angrenzendem Arboretum. Hervorstechend sind die geschmackvolle Bepflanzung und die außergewöhnlichen Blickachsen.

 Schon 1947 wurde dieses Anwesen dem National Trust anvertraut.

Hauser & Wirth Gallery

Die Somerset Dependance der berühmten St. Gallener Kunstgalerie, mit Zweigstellen in New York und London. Der dazugehörende Garten wurde vom bekannten niederländischen Gartenplaner Piet Oudolf entworfen,  der unter anderem auch den Maximilianpark in Hamm und den Garten der Higline in New York kreierte. Diesen Garten in Somerset bezeichnet er als sein Meisterwerk.

Sie haben Gelegenheit die Galerie zu besichtigen. Wir werden hier zu Mittag essen.

 

Frome

Am östlichen Rand der Mendip Hills gelegene romantische Kleinstadt in Somerset, mit gepflasterten Straßen und historischen Häusern.

Frome ist bekannt für seine interessanten, kleinen, individuellen Geschäfte, in denen sie Gelegenheit haben ein Mitbringsel oder dergleichen zu kaufen.

Unser Programm Tag für Tag

  1. Reisetag
    Ankunft Heathrow, Malverleys East End,
  2. Reisetag
    Highgrove Gardens, Tetbury, Bath
  3. Reisetag
    Shute House Gardens, Heale Gardens, Middle Woodford, Wudston House Devizes
  4. Reisetag
    Special Plant Nursery, Chippenham, Hanham Court Gardens, Iford Manor Bradford-on-Avon
  5. Reisetag
    The Courts Bradford-on-Avon, Hauser&Wirth Burton
  6. Reisetag
    Wisley, Transfer zum Flughafen

Bath

Unsere Leistungen

    • Linienflug ab/bis Frankfurt nach London
    • 5 Übernachtungen mit Halbpension,
    • 1 Mittagsimbiss
    • 1 Mittagsessen in gehobenem Ambiente
    • 2 Einladungen zu Tee/Kaffee und Kuchen
    • alle Fahrten im Komfortbus
    • Alle Transfers
    • Deutschsprechende Reiseleitung
    • Reiseinformation
    • Reise-Rücktrittsversicherung

Reisepreis

Grundpreis pro Person im Doppelzimmer 2.885,00 EUR
Einzelzimmerzuschlag 490,00 EUR
Anzahlung pro Person 290,00 EUR

Mindestteilnehmerzahl 10 – maximal 15 Gäste

Passende Webinare zu den Reisen

Kundenstimmen

Interesse an der Reise?

Wie können wir Ihnen helfen?
Bitte klicken Sie auf einer der “braun-goldenen” Buttons/Knöpfe

Bitte klicken Sie auf eine der obigen “goldenen” Buttons:

  • Online Anfrage oder Buchung
  • Termin vereinbaren zur Telefon- oder Video-Beratung
  • Benötige noch Zeit, bitte erinnere mich in wenigen Tagen
Unverbindliche & kostenlose Anfrage zur Reise-Beratung
Um Ihren Reisewunsch bearbeiten zu können, bitten wir Sie höflich, die folgenden Fragen zur Reise zu beantworten.
So können wir gezielt auf Ihre Bedürfnisse eingehen, wenn wir auf Ihre Reiseanfrage antworten.

Wenn Sie an einigen Stellen unsicher sind, wählen Sie einfach eine der Möglichkeiten. Im Gespräch werden wir alle Ihre Fragen klären.

Diese Reise ist nicht barrierefrei.

Schritt 1 von 5

Reisedaten

Ihre persönlichen Angaben

bevorzugt Ihre Mobilfunknummer für evtl. Rückfragen

Wie möchten Sie beraten werden oder buchen?

Bitte klicken Sie auf Telefon- oder Video-Beratung

Sie wünschen eine telefonische Beratung

Ihre Wunschtermine

Bitte nennen Sie uns mögliche Wunschtermine für unser Gespräch
bitte wählen Sie einen Ausweichtermin an einem weiteren Tag
bitte wählen Sie einen Ausweichtermin an einem weiteren Tag
=
Bitte geben Sie in diesem Feld das Ergebnis der davor angezeigten Formel / Berechnung ein.

Um einige Beispiele zu nennen:
3 + 4 = 7 (Formel: drei plus 4 | Ergebnis 7)
2 * 3 = 6 (Formel: zwei mal drei | Ergebnis 6)
8 / 2 = 4 (Formel: acht geteilt durch 2 | Ergebnis 4)

Dieses dient dem Spamschutz, damit nur Menschen das Formular zum E-Mailversand nutzen können.

Sie wünschen eine Video Beratung (z.B. Zoom)

Ihre Wunschtermine

Bitte nennen Sie uns mögliche Wunschtermine für unser Gespräch
bitte wählen Sie einen Ausweichtermin an einem weiteren Tag
bitte wählen Sie einen Ausweichtermin an einem weiteren Tag
=
Bitte geben Sie in diesem Feld das Ergebnis der davor angezeigten Formel / Berechnung ein.

Um einige Beispiele zu nennen:
3 + 4 = 7 (Formel: drei plus 4 | Ergebnis 7)
2 * 3 = 6 (Formel: zwei mal drei | Ergebnis 6)
8 / 2 = 4 (Formel: acht geteilt durch 2 | Ergebnis 4)

Dieses dient dem Spamschutz, damit nur Menschen das Formular zum E-Mailversand nutzen können.

Noch unentschlossen? Oder noch mit Familie zu besprechen?
Wir können Sie automatisch erinnern lassen.

Wann möchten Sie erinnert werden?

=
Bitte geben Sie in diesem Feld das Ergebnis der davor angezeigten Formel / Berechnung ein.

Um einige Beispiele zu nennen:
3 + 4 = 7 (Formel: drei plus 4 | Ergebnis 7)
2 * 3 = 6 (Formel: zwei mal drei | Ergebnis 6)
8 / 2 = 4 (Formel: acht geteilt durch 2 | Ergebnis 4)

Dieses dient dem Spamschutz, damit nur Menschen das Formular zum E-Mailversand nutzen können.

Zum Webinar registrieren

Thema: Sizilien-Mosaik der Kulturen

WEBINAR REGISTRATION ENDET IN:

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds