Kanalinseln - Blühende Inseln im Golfstrom

Reisekosten:
3995 €

inkl. Flüge ab/nach München

Reisestart:
17. August 2024
Reiseleitung:
Thomas Buschko
Reisedauer:
9 Tage

Kanalinseln - Blühende Inseln im Golfstrom

Reisekosten:

Reisestart:
17. August 2024
Reiseende:
24. August 2024
Reiseleitung:
Thomas Buschko
Reisedauer:
9 Tage
Prachtvolle Parks
Exklusive & private Gärten
Geschichte
Genießen
Kultur
Schlemmen
Feine Gerichte mit Rücksicht auf Ihre Vorlieben
Stilvolle Unterkunft
Spezialitäten des Landes
Genießen ohne böse Überraschungen
Reisegruppe mit Niveau
max. 15 Teilnehmer
Kein Gepäck tragen
Das schwere Gepäck übernehmen wir für Sie
Previous slide
Next slide

Eine passende Reise für Sie?

Bei Reisen legen Sie Wert auf:

  • Exklusivität der Gärten
  • Geschichte der Gärten
  • Gutes und feines Essen (mit Rücksicht auf Ihre Vorlieben)
  • Genuss
  • Schlemmen
  • Feine und stilvolle Unterkünfte
  • Reisen, ohne schweres Gepäck tragen müssen
  • Gute Gesellschaft
  • Niveauvolle Mitreisende (maximal 15 Teilnehmer)
  • Kultur
  • Spezialitäten des Landes erfahren (ohne böse Überraschungen)

Britische Gartenkunst und französische Lebensart auf den Kanalinseln

“Ein Stück Frankreich, das ins Meer gefallen ist und von England aufgesammelt wurde”, schrieb Victor Hugo über die Kanalinseln, auf denen er fast 20 Jahre seines Lebens im Exil verbrachte. Im milden Klima des Golfstroms liegen die pittoresken Inseln mit ihren lieblichen Gartenlandschaften, bizarren Klippen, malerischen Sandstränden, verträumten Buchten, charmanten Dörfern, mittelalterlichen Burgen und prächtigen Privatgärten. Ein bezaubernder Teppich aus Ginster, Strandnelken und Heidekraut schmückt die spektakulären Küsten, Palmen und Zitrusbäume gedeihen in den Parks und liebevoll angelegte Cottagegärten borden im Sommer über in blühender Pracht. Als Feudalgebiete der normannischen Herzöge sind die Kanalinsel Teil des Kronbesitzes von König Charles III., gehören aber nicht zum Vereinigten Königreich. Als Bailiwick of Jersey und Bailiwick of Guernsey, zu dem auch das kleine Sark gehört, sind die Inseln sogar voneinander unabhängig, wählen eigene Inselparlamente, haben eigene Briefmarken und drucken eigene Pfundnoten. Der französisch-normannische Einfluss ist auf den Kanalinseln insbesondere rund um das Thema Gastronomie noch heute spürbar, aber auch Besonderheiten wie altes normannisches Recht oder die Sprachen der Insulaner sind Relikte aus dem hohen Mittelalter. Entdecken Sie die idyllischen Garteninseln mit ihren schrulligen Besonderheiten – Seyiz les beinv’nus et à la perchoine!

1. Tag - Willkommen im Inselparadies Jersey

St. Brelade's Bay

Gemeinsame Anreise per Flug ab München nach Jersey. Nach Ihrer Ankunft werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Das St. Brelade’s Bay Hotel ist ein luxuriös renoviertes 4-Sterne-Hotel aus dem 19. Jahrhundert an der Südküste von Jersey, inmitten von 2 Hektar großen, preisgekrönten Gärten, direkt am Meer und mit Blick auf einen idyllischen Strand gelegen. Nach dem Check-In unternehmen wir einen Spaziergang zur nahegelegenen Fishermen’s Chapel inmitten eines blühenden Pfarrbezirks, in der Fresken anrührende Geschichten erzählen. Abendessen wird uns im hoteleigenen Restaurant serviert.

2. Tag – Der Osten der Insel

Gorey - La Hougue Bie - Woodlands Court

Spektakulär thront die Burg Mont Orgueil Castle seit über 800 Jahren über dem malerischen Städtchen Gorey im äußersten Südosten der Insel. Auf dem stolzen Berg hören wir von der spannenden Geschichte, wie die Kanalinseln laut Victor Hugo zu „einem Stück Frankreich wurden, das ins Meer gefallen ist und von Eng-land aufgesammelt wurde“.  Mit dem Ganggrab von La Hougue Bie besuchen wir eines der am besten erhaltenen Zeugnisse aus der Jungsteinzeit. In der 6000 Jahre alten Begräbnisstätte wurde zudem der größte keltische Münzschatz gefunden. Der ehrenwerte Jurat Robert Christensen, Mitglied der Regierung des Bailiwick of Jersey, und seine Frau Fiona öffnen für uns ihren Garten Woodlands Court, in dem 30 Jahre Arbeit stecken. Nach einem Spaziergang durch die vielfältigen Gartenräume werden wir mit einem traditionellen Afternoon Tea bewirtet.

3. Tag – Der Süden der Insel

St. Helier - Samares Manor

Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg in die Inselhauptstadt St. Helier. Prächtige Stadtpaläste und Kais mit alten Speicherhäusern zeugen vom Reichtum durch die Seefahrt. Wir flanieren durch die Fußgängerzone und entdecken das Warenangebot in der stimmungsvollen Markthalle, in der sich englischer Lifestyle und französisches Savoir-vivre gleichermaßen widerspiegelt. Im Howard Davis Park, St. Heliers grüner Lunge, gedeihen dank des Golfstroms neben üppigen Staudenbeeten und prächtigen Rosen subtropische Pflanzen wie Palmen. Am Nachmittag besuchen wir das prächtige Anwesen von Samares Manor, einem der wenigen zugänglichen Feudalsitze der Kanalinseln. Die Gärten aus viktorianischer Zeit wurden einst vom reichen Reeder Sir James Knott angelegt und zeugen noch heute von dessen Seereisen bis in ferne Länder, aus denen er exotische Gewächse mitbrachte.

4. Tag – Der Westen und Norden der Insel

St. Ouen - St. Mary - Trinity

Judith Quérée hat rund um ihr 300 Jahre altes Sandsteinhaus Creux Baillot Cottage in St. Ouen zauberhaften Garten mit mehr als 2000 Pflanzenarten, darunter mehr als 140 Clematissorten, angelegt, der schon oft in Fernsehsendungen präsentiert wurde. Gewundene hölzerne Pfade führen durch den üppigen, mit seltenen Pflanzen bestückten Moorgarten. Entlang der wild zerklüfteten Nordküste fahren Sie zum einzigen Weingut der Insel: La Mare Wine Estate. Bei einem leckeren Lunch genießen wir die Jersey-Weine. Nachmittags besuchen wir einen privaten Garten im Pfarrbezirk Trinity, den die renommierten Gartendesigner Robin Williams und Paul Bennett gestalteten. Nach dem Spaziergang durch die mediterran anmutenden Gärten, genießen wir in entspannter Atmosphäre einen Jersey Cream Tea.

5. Tag – Freizeit oder Sark

Fakultativer Ausflug

Genießen Sie einen freien Tag zum Entspannen oder begleiten Sie Ihren Reiseleiter auf einen Ausflug auf die Insel Sark, deren Reiz in ihrer ländlichen Idylle und dem beschaulichen Leben liegt, die Zeit stehengeblieben zu scheint. Nach dem Transfer zum Hafen von St. Helier bringt Sie die Fähre in einer Stunde Überfahrt die pittoreske Insel, auf der noch altes normannisches Recht aus der Zeit Wilhelms des Eroberers gilt. Die Insel wird regiert von einem Seigneur, dem zu verdanken ist, dass Sark autofrei ist. Einzige Ausnahme sind Traktoren, mit denen die Arbeit auf den Bauernhöfen erledigt wird und die Sie nach Ankunft den steilen Hang vom Hafen hinauf zum Ort bringen. Zu den schönsten Gärten der Kanalinseln zählen die Gärten des Herrenhauses, der sogenannten Seigneurie. Die formale Ordnung des Gartens mit seinen Buchsgeometrien und fein abgezirkelten Rosen- und Gemüsebeeten wird immer wieder durch anarchisches Blütengestöber, Farbenfluten und exzentrische Ge­wächse konterkariert und erst dadurch zu einem bezaubernden Gesamtkunstwerk. Nach einem Lunch im Restaurant des Herren-hauses geht es mit der Pferdekutsche auf eine Inselrundfahrt, die auf der schmalen Landverbindung La Coupée auch auf die kleine Insel Little Sark führen wird. Zu beiden Seiten des Grates fallen die steilen Felswände hinab ins Meer und bieten ein beeindruckendes Panorama. Abends Rückfahrt per Fähre und Transfer zum Hotel auf Jersey.

6. Tag - Guernsey

St. Peter Port - St. Sampson

Eine einstündige Schifffahrt bringt uns auf die Kanalinsel Guernsey. 14 Jahre lebte der französische Schriftsteller Victor Hugo im Exil auf der Insel. Ein Bus erwartet uns am Hafen von St. Peter Port, mit dem wir zu seinem exzentrischen Wohnhaus Hauteville House fahren. Im Nordwesten der Insel besuchen wir einen entzückenden Privatgarten, dessen Besitzerin uns durch ihr Schmuckstück führen wird. Zurück in St. Peter Port, der stimmungsvollen Inselhauptstadt, checken wir im 5-Sterne-Hotel Old Government House Hotel ein.

7. Tag - Der Süden der Insel Guernsey

Sausmarez Manor - Moulin Huet Bay - Le Gouffre - Little Chapel

Am Vormittag besuchen wir Sausmarez Manor, einen stattlichen Herrensitz im Südosten der Insel, der von einem subtropischen Park umgeben ist. Während seines Aufenthaltes im Sommer 1883 schuf der impressionistische Maler Auguste Renoir 15 Bilder auf der Insel Guernsey. Auf einem Spaziergang an der malerischen Küste von Moulin Huet Bay entdecken Sie zahlreiche seiner Motive. Mit Blick auf die eindrucksvolle Südküste lassen wir uns mittags Köstlichkeiten aus dem Meer schmecken. Nachmittags werden wir in einem privaten Gartenparadies empfangen, in dem mehr als 20 Jahre Arbeit stecken. Pittoresk ist die Little Chapel, die Bruder Déodat in Erinnerung an seine französische Heimat aus Porzellanscherben, Muscheln und Steinen schuf.

8. Tag - Heimreise

Morgens gemeinsamer Flug von Guernsey nach Jersey. Je nach Flugzeit gibt es noch einmal Gelegenheit zum Besuch eines privaten Gartens, bevor es endgültig Abschiednehmen heißt. Individuelle Rückreise in die Heimat.

 

St. Brelade's Bay Hotel

Ihr stilvolles 4-Sterne-Hotel auf Jersey

Das luxuriös renovierte Hotel aus dem 19. Jahrhundert liegt direkt am idyllischen Strand von St. Brelade inmitten von 2 Hektar preisgekrönten Gärten und bietet einen fantastischen Meerblick. Die individuell eingerichteten Zimmer im St Brelade’s Bay Hotel verfügen über kostenloses WLAN, einen LCD-Sat-TV, einen Wasserkocher mit Kaffee- und Teezubehör, Bügeleinrichtungen, einen Safe sowie einen Sitzbereich. Die Badezimmer sind mit WC, Badewanne oder Dusche, beheiztem Handtuchhalter, Haartrockner, Bademantel, Hausschuhe und kostenlosen Pflegeprodukten ausgestattet.

Der Garten verfügt über einen synthetischen Rasentennisplatz, einen beheizten Pool, ein beheiztes Kinderbecken, ein Fitnesscenter und einen Kinderspielplatz.

 

Old Government House

Ihr luxuriöses 5-Sterne-Hotel auf Guernsey

Das preisgekrönte 5-Sterne-Hotel The Old Government House befindet sich ausgezeichneter Lage in St. Peter Port. Das Gebäude aus dem Jahr 1858 diente einst dem Gouverneur der Insel als offizielle Residenz. Originale Stilelemente verleihen dem Hotel zeitlosen Charme, moderner Komfort sorgt für Wohlbefinden. Die 63 elegant-klassisch eingerichteten Zimmer, verteilt über 3 Etagen, verfügen über kostenloses WLAN, Klimaanlage, TV mit Kabelkanälen, Kaffee- und Teezubehör, Hosenbügler und einen Schreibtisch. In den Badezimmern sind Haartrockner, Bademantel und kostenlose Pflegeprodukte vorhanden.
Das Hotel verfügt über einen Wellnessbereich mit Whirlpool, einen Indoor-Pool sowie einen Pool im Freien mit Sonnenterrasse und Liegen mit herrlicher Aussicht über die Gärten und den Hafen.

Unsere Leistungen

    • 5 Übernachtungen mit Halbpension im 4-Sterne-Hotel St. Brelade’s Bay Hotel
    • 2 Übernachtungen/Frühstück im 5-Sterne-Hotel Old Government House
    • 1 Abendessen in St. Peter Port
    • 2 Mittagessen
    • 2 Einladungen zu Tee/Kaffee und Kuchen
    • Alle Fahrten in landestypischen Bussen
    • Überfahrt mit der Fähre von Jersey nach Guernsey
    • Flug von Guernsey nach Jersey
    • Alle Transfers
    • Deutschsprechende Reiseleitung

Reisepreis

Grundpreis pro Person im Doppelzimmer 3.995,00 EUR
Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinnutzung 1.025,00 EUR

Fakultativer Ausflug Sark 195,00 EUR

Mindestteilnehmerzahl 10 – maximal 15 Gäste

Passende Webinare zu den Reisen

Kundenstimmen

Interesse an der Reise?

Wie können wir Ihnen helfen?
Bitte klicken Sie auf einer der “braun-goldenen” Buttons/Knöpfe

Bitte klicken Sie auf eine der obigen “goldenen” Buttons:

  • Online Anfrage oder Buchung
  • Termin vereinbaren zur Telefon- oder Video-Beratung
  • Benötige noch Zeit, bitte erinnere mich in wenigen Tagen
Unverbindliche & kostenlose Anfrage zur Reise-Beratung
Um Ihren Reisewunsch bearbeiten zu können, bitten wir Sie höflich, die folgenden Fragen zur Reise zu beantworten.
So können wir gezielt auf Ihre Bedürfnisse eingehen, wenn wir auf Ihre Reiseanfrage antworten.

Wenn Sie an einigen Stellen unsicher sind, wählen Sie einfach eine der Möglichkeiten. Im Gespräch werden wir alle Ihre Fragen klären.

Diese Reise ist nicht barrierefrei.

Schritt 1 von 5

Reisedaten

Ihre persönlichen Angaben

bevorzugt Ihre Mobilfunknummer für evtl. Rückfragen

Wie möchten Sie beraten werden oder buchen?

Bitte klicken Sie auf Telefon- oder Video-Beratung

Sie wünschen eine telefonische Beratung

Ihre Wunschtermine

Bitte nennen Sie uns mögliche Wunschtermine für unser Gespräch
bitte wählen Sie einen Ausweichtermin an einem weiteren Tag
bitte wählen Sie einen Ausweichtermin an einem weiteren Tag
=
Bitte geben Sie in diesem Feld das Ergebnis der davor angezeigten Formel / Berechnung ein.

Um einige Beispiele zu nennen:
3 + 4 = 7 (Formel: drei plus 4 | Ergebnis 7)
2 * 3 = 6 (Formel: zwei mal drei | Ergebnis 6)
8 / 2 = 4 (Formel: acht geteilt durch 2 | Ergebnis 4)

Dieses dient dem Spamschutz, damit nur Menschen das Formular zum E-Mailversand nutzen können.

Sie wünschen eine Video Beratung (z.B. Zoom)

Ihre Wunschtermine

Bitte nennen Sie uns mögliche Wunschtermine für unser Gespräch
bitte wählen Sie einen Ausweichtermin an einem weiteren Tag
bitte wählen Sie einen Ausweichtermin an einem weiteren Tag
=
Bitte geben Sie in diesem Feld das Ergebnis der davor angezeigten Formel / Berechnung ein.

Um einige Beispiele zu nennen:
3 + 4 = 7 (Formel: drei plus 4 | Ergebnis 7)
2 * 3 = 6 (Formel: zwei mal drei | Ergebnis 6)
8 / 2 = 4 (Formel: acht geteilt durch 2 | Ergebnis 4)

Dieses dient dem Spamschutz, damit nur Menschen das Formular zum E-Mailversand nutzen können.

Noch unentschlossen? Oder noch mit Familie zu besprechen?
Wir können Sie automatisch erinnern lassen.

Wann möchten Sie erinnert werden?

=
Bitte geben Sie in diesem Feld das Ergebnis der davor angezeigten Formel / Berechnung ein.

Um einige Beispiele zu nennen:
3 + 4 = 7 (Formel: drei plus 4 | Ergebnis 7)
2 * 3 = 6 (Formel: zwei mal drei | Ergebnis 6)
8 / 2 = 4 (Formel: acht geteilt durch 2 | Ergebnis 4)

Dieses dient dem Spamschutz, damit nur Menschen das Formular zum E-Mailversand nutzen können.

Zum Webinar registrieren

Thema: Sizilien-Mosaik der Kulturen

WEBINAR REGISTRATION ENDET IN:

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds