Rosenblüte in Südengland

Reisekosten:
3.850 €

Reisestart:
12. Juni 2025
Reiseende:
18. Juni 2025
Reiseleitung:
Reisedauer:
7 Tage

Rosenblüte in Südengland

Reisekosten:
1825 €

Reisestart:
12. Juni 2025
Reiseende:
18. Juni 2025
Reiseleitung:
Reisedauer:
7 Tage
Prachtvolle Parks
Exklusive & private Gärten
Geschichte
Genießen
Kultur
Schlemmen
Feine Gerichte mit Rücksicht auf Ihre Vorlieben
Stilvolle Unterkunft
Spezialitäten des Landes
Genießen ohne böse Überraschungen
Reisegruppe mit Niveau
max. 15 Teilnehmer
Kein Gepäck tragen
Das schwere Gepäck übernehmen wir für Sie
Previous slide
Next slide

Eine passende Reise für Sie?

Bei Reisen legen Sie Wert auf:

  • Exklusivität der Gärten
  • Geschichte der Gärten
  • Gutes und feines Essen (mit Rücksicht auf Ihre Vorlieben)
  • Genuss
  • Schlemmen
  • Feine und stilvolle Unterkünfte
  • Reisen, ohne schweres Gepäck tragen müssen
  • Gute Gesellschaft
  • Niveauvolle Mitreisende (maximal 15 Teilnehmer)
  • Kultur
  • Spezialitäten des Landes erfahren (ohne böse Überraschungen)

Im Namen der Rose ...

zur schönsten Zeit zu den schönsten Rosengärten in Südengland. Diese Reise steht ganz im Zeichen der Königin der Blumen. In den Kernlanden des alten angelsächsischen Königreichs Wessex mit seinen Grafschaften Hampshire, Berkshire, Sussex und Kent schlägt das Herz jedes Rosenliebhabers höher, gibt es doch einmalig schöne Gärten zu entdecken, geschaffen von den berühmtesten Landschaftsarchitekten ihrer Epoche, geschaffen für Schriftsteller, Künstler oder bedeutende Staatsmänner. In Schlossgärten, an Mauern und Torbögen, in Parks und Rosarien verströmen die englischen Rosen ihren Duft und magischen Zauber. Nicht Goodbye England’s Rose heißt es, sondern We will promise you a rosegarden, dazu zauberhafte Landschaften im lichten frischen Grün des Frühsommers, bezaubernde Hotels mit historischem, typisch britischem Flair, das Beste, was Englands Küche zu bieten hat, kenntnisreiche Führungen und charmante Begegnungen mit Gärtnern und Gartenbesitzern.

1. Tag | Die Rosen in Wisley Garden

Um die Mittagszeit (bis spätestens 13 Uhr) erwarten wir Sie am Ankunftsterminal des Flughafens London Heathrow. Gern sind wir Ihnen bei Auswahl und Buchung Ihrer Flugtickets nach London behilflich. Der älteste erhaltene Garten der Royal Horticulture Society RHS Wisley Garden ist eine einmalige Manifestation englischer Gartenkultur. In der gigantischen Anlage konzentrieren wir unser Augenmerk auf die zwei üppigen Rosengärten. Pure Inspiration ist der relativ neue Bowes-Lyon-Rosengarten, der mit David-Austin- und Harkness-Rosen angelegt wurde. Im Cottagegarten, den Penelope Hobhouse in den frühen 1990er Jahren gestaltete, bilden scheinbar chaotischer Wildwuchs und formale Strenge einen spannenden Kontrast und zeigen, dass traditioneller englischer Garten und Landhausgarten Hand in Hand gehen. Am Abend fahren wir nach Basingstoke in die Grafschaft Hampshire, die einst Teil des alten Königreichs Wessex war. 95 km. Unser 4-Sterne-Hotel Oakley Hall, ist in einem eindrucksvollen georgianischen Herrenhaus untergebracht und von einem riesigen Park umgeben, in dem sich ein herrlicher Küchen- und Kräutergarten befindet. Dinner nehmen wir im preisgekrönten Restaurant des Hotels.

2. Tag | Private Rosenträume in Hampshire

Gertrude Jekyll, die Grande Dame der englischen Gartengestaltung, entwarf 1908 den Garten von The Manor House. Nach Jahren der Vernachlässigung nahmen sich Rosamund und John Wallinger des verwahrlosten Gartens an und gaben ihm – nach Originalplänen – seine Schönheit zurück. Blütenpracht im Cottagegarten und romantische Idylle im Wilden Garten erwarten uns. Die Australierin Marylyn Abbott schuf in ihrem Privatgarten rund um ein historisches Herrenhaus aus dem Jahre 1720 ein zauberhaftes Paradies mit dekorativem Küchengarten, einer eleganten Wassertreppe mit restauriertem Nymphäum und einem formalen Garten mit üppig bepflanzten Beeten. Charlotte Digby lebt ihre Leidenschaft für Gartenarbeit und alte englische Rosen in ihrem Privatgarten bei Newbury in der Grafschaft Berkshire aus. Nachdem wir die Früchte ihrer Passion mit den Augen genossen haben, genießen wir einen traditionellen Cream Tea. 110 km. Abendessen im Hotel.

3. Tag | Rosen in Hülle und Fülle

Rosen soweit das Auge reicht – in allen Farben, in allen Größen, duftende und nicht duftende Sorten … Der ummauerte Rosengarten von Mottisfont Abbey birgt die weltweit größte Sammlung alter Rosen! Begleitende Stauden wie blaue Glockenblumen, weißer Fingerhut und lila Lavendel unterstützen die gelungenen Farbkompositionen. Die Houghton Lodge Gardens gelten als Juwel des Test-Tales. Formelle und informelle Gärten umgeben das Herrenhaus aus dem 18. Jh. Mit dem neuen Orientgarten bekam das Anwesen 2023 anlässlich des 230. Geburtstages eine neue Maßstäbe setzende Attraktion. Unter überbordenden Rosenbögen lustwandeln wir zum Peacock Topiary Garden, den Lady Wells zu Beginn des 19. Jh. als Rosengarten anlegte. 105 km. Abendessen im Restaurant des Hotels.

4. Tag | Schlösser und Gärten in Sussex

Majestätisch beherrscht Arundel Castle, auf einem Hügel über dem Fluss Arun gelegen, die malerische Landschaft der South Downs. Zum Schloss, das auf eine über 1.000-jährige Geschichte zurückblicken kann, gehört ein märchenhafter Garten. Wir entdecken den herrlich duftenden Rosengarten, aber auch den Weißen Garten an der Fitzalan-Kapelle und den herrlichen Küchengarten. Für einen Wegbegleiter des berühmten Freibeuters Sir Francis Drake wurde 1577 Parham House erbaut. Nachdem im 20. Jh. Clive Pearson das Herrenhaus erwarb, erhielt das beeindruckende Anwesen seinen ebenso beeindruckenden Garten, dessen Herzstück der historische Walled Garden ist. Ein Mitglied aus dem 20-köpfigen Team um Chefgärtner Andrew Humphris führt uns durch den Garten. Am Abend checken wir im 4 -Sterne-Hotel Nutfield Priory ein. 175 km. Abendessen im stilvollen Restaurant des Hotels.

5. Tag | Blütenpracht in Sussex

Der deutsche Emigrant Ludwig Messel erwarb das Regency Anwesen Nymans House Ende des 19. Jh. und gestaltete Haus und Garten mit Hilfe seines Gartenplaners James Comber zu einem wahren Gartenparadies um. Seine Tochter Maud realisierte ihren romantischen Traum eines Rosengartens. Mit über 600 Stöcken und 115 Varietäten gehört er zu den schönsten Rosarien Englands. Die weitläufige Gartenanlage der Borde Hill Gardens wartet mit einer Vielzahl von Gartenräumen auf, darunter dem 1996 von Robin Williams angelegten Rosengarten mit 750 Rosenstauden des Züchters David Austin. Am Nachmittag besuchen wir zunächst den Privatgarten von Gravetye Manor, der 1885 von William Robinson, einem der wichtigsten englischen Gartengestalter des 19. Jh., geschaffen wurde. Nach einer Führung durch den Garten erwartet uns ein exquisiter Afternoon Tea im Herrenhaus, das heute als Luxusherberge fungiert. 40 km.

6. Tag | Kents schönste Rosengärten

Vita Sackville-West und ihr Mann Harold Nicolson machten aus einer Ruine und einem mit Abfall und Brennnesseln bedeckten Garten das Juwel aller britischen Gärten: Sissinghurst Castle. Der vielleicht bedeutendste Garten der englischen Gartengeschichte vereint klassizistische Formenstrenge mit romantisch-üppiger Bepflanzung, Sachlichkeit mit Sinnlichkeit. Vor der offiziellen Besichtigungszeit öffnen sich die Pforten für uns und durch ein kunstvoll geschmiedetes Tor betreten wir den Rosengarten, ein Feuerwerk opulenter Farbenpracht. Pashley Manor, das Anwesen der Familie Sellick hat alles, was zu einem romantischen Paradies gehört: ein Fachwerk-Herrenhaus im Tudor-Stil und einen traumhaft schönen Garten, den sich die derzeitigen Eigentümer vom Gartenarchitekten Anthony du Gard Pasley anlegen ließen. In Begleitung des Besitzers oder seines Chefgärtners erkunden wir die preisgekrönten Gärten. Mit einem Cream Tea beschließen wir den Besuch. 120 km. Dinner im Hotel.

7. Tag | Churchills Gartenparadies

Vormittags besuchen wir den Landsitz von Sir Winston Churchill – Chartwell House. „Der schönste und bezauberndste Platz, den ich je gesehen habe“, schrieb der große Staatsmann und Rosenliebhaber über das Anwesen in der Grafschaft Kent. Die 8 ha großen Gärten und 23 ha Park ließen er und seine Frau neugestalten – mit Wassergarten und Krocket-Rasen. Den Rosengarten legte Lady Churchill zusammen mit ihrer Cousine an, den Golden Rose Walk schenkten die Kinder der Churchills den Eltern zur Goldenen Hochzeit. Nachmittags Fahrt zum Flughafen London Heathrow und individueller Rückflug. 70 km.

Ihre stilvollen Hotels

****Oakley Hall und ****Hotel Nutfield Priory & Spa

Das 4-Sterne-Hotel Oakley Hall in Basingstoke, County Hampshire, ist in einem eindrucksvollen georgianischen Herrenhaus untergebracht und von einem riesigen Park umgeben, in dem sich ein herrlicher Küchen- und Kräutergarten befindet. Dinner  wird im preisgekrönten Restaurant des Hotels serviert. In den modern ausgestatteten Zimmern mit kostenlosem WLAN-Empfang befinden sich Bügeleinrichtungen, Kaffee- und Teezubehör, Kühlschrank, TV, Safe und eine Sitzgruppe. Haartrockner sind im Badezimmer vorhanden.

Das 4-Sterne-Hotel Nutfield Priory & Spa hat den historischen Charme einer alten Abtei, gepaart mit modernem Komfort. Neben einem exzellenten Restaurant und einem Spa mit Fitnesscenter gehört ein eindrucksvoller Garten zum Anwesen. Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer sind mit Laptop-Safe, Sitzbereich, Schreibtisch, Bügeleinrichtungen, Flachbild-TV, Wasserkocher mit Kaffee- und Teezubehör sowie Klimaanlage ausgestattet. In den Badezimmern stehen kostenlose Pflegeprodukte, Bademantel und Fön zur Verfügung.

Unsere Leistungen

  • Eigenanreise zum Flughafen London Heathrow – gern sind wir bei der Orga­nisation behilf­lich!
  • 3 Übernachtungen/Frühstück im 4-Sterne-Hotel Oakley Hall in Basingstoke
  • 3 Übernachtungen/Frühstück im 4-Sterne-Hotel Nutfield Priory & Spa in Redhill
  • 5 Abendessen
  • 1 exquisiter Afternoon Tea mit einer großen Auswahl an süßen und herzhaften Speisen
  • 2 Einladungen zu Tee/Kaffee und Kuchen
  • Alle Ausflüge im Komfortbus (inkl. aller Autobahn- und Parkgebühren)
  • Alle Eintritte laut Programm
  • Begleitung und kompetente Reiseleitung während der gesamten Reise ab Airport London Heathrow
  • teilweise zusätzliche fachkundige Führer vor Ort

Reisepreis

Grundpreis pro Person im Doppelzimmer        3.850,00 EUR
Einzelzimmerzuschlag (DZ zur Alleinnutzung)   610,00 EUR

Mindestteilnehmerzahl 10 – maximal 15 Gäste

Passende Webinare zu den Reisen

Kundenstimmen

Interesse an der Reise?

Wie können wir Ihnen helfen?
Bitte klicken Sie auf einer der “braun-goldenen” Buttons/Knöpfe

Bitte klicken Sie auf eine der obigen “goldenen” Buttons:

  • Online Anfrage oder Buchung
  • Termin vereinbaren zur Telefon- oder Video-Beratung
  • Benötige noch Zeit, bitte erinnere mich in wenigen Tagen
Unverbindliche & kostenlose Anfrage zur Reise-Beratung
Um Ihren Reisewunsch bearbeiten zu können, bitten wir Sie höflich, die folgenden Fragen zur Reise zu beantworten.
So können wir gezielt auf Ihre Bedürfnisse eingehen, wenn wir auf Ihre Reiseanfrage antworten.

Wenn Sie an einigen Stellen unsicher sind, wählen Sie einfach eine der Möglichkeiten. Im Gespräch werden wir alle Ihre Fragen klären.

Diese Reise ist nicht barrierefrei.

Schritt 1 von 5

Reisedaten

Ihre persönlichen Angaben

bevorzugt Ihre Mobilfunknummer für evtl. Rückfragen

Wie möchten Sie beraten werden oder buchen?

Bitte klicken Sie auf Telefon- oder Video-Beratung

Sie wünschen eine telefonische Beratung

Ihre Wunschtermine

Bitte nennen Sie uns mögliche Wunschtermine für unser Gespräch
bitte wählen Sie einen Ausweichtermin an einem weiteren Tag
bitte wählen Sie einen Ausweichtermin an einem weiteren Tag
=
Bitte geben Sie in diesem Feld das Ergebnis der davor angezeigten Formel / Berechnung ein.

Um einige Beispiele zu nennen:
3 + 4 = 7 (Formel: drei plus 4 | Ergebnis 7)
2 * 3 = 6 (Formel: zwei mal drei | Ergebnis 6)
8 / 2 = 4 (Formel: acht geteilt durch 2 | Ergebnis 4)

Dieses dient dem Spamschutz, damit nur Menschen das Formular zum E-Mailversand nutzen können.

Sie wünschen eine Video Beratung (z.B. Zoom)

Ihre Wunschtermine

Bitte nennen Sie uns mögliche Wunschtermine für unser Gespräch
bitte wählen Sie einen Ausweichtermin an einem weiteren Tag
bitte wählen Sie einen Ausweichtermin an einem weiteren Tag
=
Bitte geben Sie in diesem Feld das Ergebnis der davor angezeigten Formel / Berechnung ein.

Um einige Beispiele zu nennen:
3 + 4 = 7 (Formel: drei plus 4 | Ergebnis 7)
2 * 3 = 6 (Formel: zwei mal drei | Ergebnis 6)
8 / 2 = 4 (Formel: acht geteilt durch 2 | Ergebnis 4)

Dieses dient dem Spamschutz, damit nur Menschen das Formular zum E-Mailversand nutzen können.

Noch unentschlossen? Oder noch mit Familie zu besprechen?
Wir können Sie automatisch erinnern lassen.

Wann möchten Sie erinnert werden?

=
Bitte geben Sie in diesem Feld das Ergebnis der davor angezeigten Formel / Berechnung ein.

Um einige Beispiele zu nennen:
3 + 4 = 7 (Formel: drei plus 4 | Ergebnis 7)
2 * 3 = 6 (Formel: zwei mal drei | Ergebnis 6)
8 / 2 = 4 (Formel: acht geteilt durch 2 | Ergebnis 4)

Dieses dient dem Spamschutz, damit nur Menschen das Formular zum E-Mailversand nutzen können.

Zum Webinar registrieren

Thema: Sizilien-Mosaik der Kulturen

WEBINAR REGISTRATION ENDET IN:

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds