Südtirol im goldenen Herbst

Reisekosten:
2.750 €

Reisestart:
22. September 2025
Reiseleitung:
Reisedauer:
5 Tage

Südtirol im goldenen Herbst

Reisekosten:
2680 €

inkl. Essen & Soft-Drinks

Reisestart:
22. September 2025
Reiseende:
26. September 2025
Reiseleitung:
Reisedauer:
5 Tage
Prachtvolle Parks
Exklusive & private Gärten
Geschichte
Genießen
Kultur
Schlemmen
Feine Gerichte mit Rücksicht auf Ihre Vorlieben
Stilvolle Unterkunft
Spezialitäten des Landes
Genießen ohne böse Überraschungen
Reisegruppe mit Niveau
max. 15 Teilnehmer
Kein Gepäck tragen
Das schwere Gepäck übernehmen wir für Sie
Previous slide
Next slide

Eine passende Reise für Sie?

Bei Reisen legen Sie Wert auf:

  • Exklusivität der Gärten
  • Geschichte der Gärten
  • Gutes und feines Essen (mit Rücksicht auf Ihre Vorlieben)
  • Genuss
  • Schlemmen
  • Feine und stilvolle Unterkünfte
  • Reisen, ohne schweres Gepäck tragen müssen
  • Gute Gesellschaft
  • Niveauvolle Mitreisende (maximal 15 Teilnehmer)
  • Kultur
  • Spezialitäten des Landes erfahren (ohne böse Überraschungen)

Gartenkultur und Gaumenfreuden zwischen Weinbergen und Dolomiten

Im Herbst, wenn sich das Laub der Weinberge verfärbt, glänzt die Grenzregion Trient-Südtirol in goldenem Licht und verströmt einen einzigartigen Charme. Schlösser, sanfte Hügellandschaften, stolze Burgen, duftende Kräuterwiesen, leuchtende Obstgärten, ein Meer an Weinbergen, malerische Bauerngärten sowie private grüne Refugien mit den beeindruckenden Berggipfeln der Dolomiten im Hintergrund… die Liste der Schönheiten Südtirols ist lang. Die Städte Bozen und Meran beeindrucken mit ihrem Kulturerbe und beschauliche kleine Ortschaften kommen auf unserer Reise nach Südtirol nicht zu kurz.

Herbst in Südtirol, das ist die Zeit des Törggelen, einem Brauch, zu dem die Bauern die Stuben ihrer Hof- und Buschenschänken öffnen und den neuen, jungen Wein ausschenken. Aber Achtung: nach übermäßigem Genuss des Törggelen kommt das Torkeln …, dem wir durch reichlich kulinarische Spezialitäten entgegenwirken – vom Mittagsimbiss bis zum Abendessen im Sternerestaurant!

1. Tag | Grüß Gott in Bozen!

Individuelle Anreise (nicht Teil unserer Reiseleistungen) nach Bozen. Transfer ins historische 4-Sterne-Parkhotel Laurin, mitten in der Altstadt von Bozen. Ihre Reiseleiterin begrüßt Sie zu einem Willkommendrink. Am Nachmittag unternehmen wir zunächst einen Rundgang durch den hoteleigenen Garten mit dem Hausgärtner Franz Rottensteiner. Bei einem geführten Stadtrundgang erkunden wir die gut erhaltene Altstadt von Bozen, der uns zu charmanten Winkeln und malerischen Laubengängen führt. Auf dem Obstmarkt, der gleich an die Lauben anschließt, werden die erntefrischen und köstlichen Schätze, die Südtirols Boden hergibt, verkauft. Zum Abendessen kehren wir in einem traditionsreichen Wirtshaus im Herzen der Altstadt ein.

2. Tag | Nals und Tscherms

Das idyllische Rosendorf Nals liegt auf einem Schuttkegel zwischen Berg und Tal. Das von Obst- und Weinbau geprägte, beschauliche Dorf am südlichen Rand des Meranerlands profitiert vom milden, mediterranen Klima, in dem nicht nur Rosen auf das Prächtigste gedeihen. Die Apfel-Sommelière und Kräuterexpertin Dr. Jutta Tappeiner führt uns auf ihrem Bio-Obsthof durch den Kräuter- und Rosengarten. Anschließend ist Genusszeit mit den hofeigenen Produkten beim Mittagsimbiss. Am Nachmittag fahren wir nach Tscherms zu einem sogenannten Ansitz, einem ehemaligen Rittergut, samt historischem Weinkeller sowie einem Weingut mit sieben Gärten. Der Eigentümer, inspiriert durch die wundervolle Symbiose von Kunst und Natur in den Gärten Südenglands, entschloss sich, das im Familienbesitz befindliche Weingut durch einen Kunst-Garten zu bereichern. Er führt uns persönlich auf einem philosophischen Spaziergang durch sein Reich. Es erwartet uns eine kleine Weinverkostung im Garten und ein Gabelaperitif mit regionalen Spezialitäten. 60 km.

3. Tag | Malerisches Meran

Wie ein natürliches Amphitheater schmiegen sich die Gärten von Schloss Trauttmansdorff an die Hänge am östlichen Rand von Meran. Der 12 ha große Prachtgarten, der sich über eine Höhe von 100 m erstreckt, birgt über 80 Gartenlandschaften, in denen in einem botanischen Mix verschiedenste Pflanzen aus aller Welt blühen und gedeihen. Ausblicke auf exotische Gartenlandschaften und die atemberaubende Bergwelt und die Kurstadt Meran sind beeindruckend. Mittags halten wir Einkehr in die Buschenschank eines Biobauernhofes mit denkmalgeschützter Stube. Bei einem Spaziergang durch Meran richten wir unser Augenmerk auf die einmalige mediterrane Pflanzenvielfalt in den Parks und Promenaden der Stadt. 65 km. Das Abendessen wird uns im stilvollen Restaurant des Hotels serviert.

4. Tag | Schloss Campan und Brixen

Mit dem Bus fahren wir ins Eisacktal zum Schloss Campan, dessen Wurzeln auf das 13. Jh. zurückgehen. Familie von Unterrichter führt den Hof mit Obst-, Wein- und Gemüseanbau als Biobetrieb. Stauden, Blumen und Bäume gedeihen im idyllischen Schlosspark.  Die Baronin, eine ausgebildete Kräuterpädagogin, führt uns durch ihren Nutzgarten und weiht uns in die Verwendung der Pflanzen und Kräuter in Küche und Heilkunst ein. Historische Gärten und Grünanlagen gehören engstens zum kulturellen Erbe der Stadt Brixen. Die Gärten der Fürstbischöflichen Hofburg, 1570 im Stil der Renaissance angelegt, waren einst dem Klerus vorbehalten. Erst 1992 wurde der Herrengarten der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. 90 km. Um den Abschied zu versüßen, erwartet uns zum Abendessen ein Degustationsmenü in einem Sterne-Restaurant unweit unseres Hotels.

5. Tag | Arrivederci, A s'udëi, Auf Wiedersehen ...

Vormittags bleibt noch Zeit für den Besuch eines weiteren privaten Bauerngartens in der Nähe von Bozen. Nach einem Mittagsimbiss in einem nachhaltig bewirtschafteten Landgasthof mit einem Gläschen St. Magdalener vom eigenen Weingut heißt es dann endgültig Abschiednehmen. Fahrt zum Bahnhof oder Flughafen von Bozen und individuelle Heimreise. 45 km.

****Hotel Laurin in Bozen

Das traditionsreiche Grandhotel im Herzen der Bozener Altstadt ist seit 1910 die erste Adresse der Stadt. In jeder Ecke des Hotels ist die Liebe zur Kunst spürbar: Originalwerke des 20. Jh. schmücken die 100 Zimmer und Suiten, erlesene Skulpturen finden sich im 4.000 m² großen Privatpark unter Jahrhunderte alten Bäumen, während in der Laurin Bar die Jugendstilfresken von Bruno Goldschmitt aus dem Jahre 1911 für eine stimmungsvolle Atmosphäre sorgen. Alle Zimmer sind mit regulierbarer Klimaanlage, Safe, interaktivem TV-System mit Sat-TV, Pay-TV, Radio und Internetzugang, kostenfreiem Highspeed und Wi-Fi Internetanschluss, Minibar, Telefon und Tee-Ecke ausgestattet. In den luxuriösen Marmorbädern stehen Frottee-Bademäntel und Badeslipper, L’Occitane-Pflegeprodukten und Föhn zur Verfügung.

Unsere Leistungen

  • Eigenanreise nach Bozen – gern sind wir bei der Orga­nisa­tion behilf­lich!
  • 4 Übernachtungen/Frühstück im 4-Sterne-Hotel Laurin in Bozen
  • 1 Abendessen in einem traditionsreichen Gasthaus in Bozen
  • 1 Abendessen im stilvollen Gourmetrestaurant des Hotels
  • 1 Abendessen mit 5 Gängen im Sternerestaurant in Bozen
  • 2 Mittagessen
  • 1 Gabelaperitif
  • 1 Weinprobe
  • Ausflüge im eigenen Komfortbus (inkl. aller Autobahn- und Parkgebühren)
  • Alle Eintritte laut Programm
  • Begleitung und kompetente Reiseleitung während der gesamten Reise ab Bozen, teilweise zusätzliche fachkundige Führer vor Ort

Reisepreis

Grundpreis pro Person im Doppelzimmer 2.750,00 EUR
Einzelzimmerzuschlag                            225,00 EUR

Mindestteilnehmerzahl 10 – maximal 15 Gäste

Passende Webinare zu den Reisen

Kundenstimmen

Interesse an der Reise?

Wie können wir Ihnen helfen?
Bitte klicken Sie auf einer der “braun-goldenen” Buttons/Knöpfe

Bitte klicken Sie auf eine der obigen “goldenen” Buttons:

  • Online Anfrage oder Buchung
  • Termin vereinbaren zur Telefon- oder Video-Beratung
  • Benötige noch Zeit, bitte erinnere mich in wenigen Tagen
Unverbindliche & kostenlose Anfrage zur Reise-Beratung
Um Ihren Reisewunsch bearbeiten zu können, bitten wir Sie höflich, die folgenden Fragen zur Reise zu beantworten.
So können wir gezielt auf Ihre Bedürfnisse eingehen, wenn wir auf Ihre Reiseanfrage antworten.

Wenn Sie an einigen Stellen unsicher sind, wählen Sie einfach eine der Möglichkeiten. Im Gespräch werden wir alle Ihre Fragen klären.

Diese Reise ist nicht barrierefrei.

Schritt 1 von 5

Reisedaten

Ihre persönlichen Angaben

bevorzugt Ihre Mobilfunknummer für evtl. Rückfragen

Wie möchten Sie beraten werden oder buchen?

Bitte klicken Sie auf Telefon- oder Video-Beratung

Sie wünschen eine telefonische Beratung

Ihre Wunschtermine

Bitte nennen Sie uns mögliche Wunschtermine für unser Gespräch
bitte wählen Sie einen Ausweichtermin an einem weiteren Tag
bitte wählen Sie einen Ausweichtermin an einem weiteren Tag
=
Bitte geben Sie in diesem Feld das Ergebnis der davor angezeigten Formel / Berechnung ein.

Um einige Beispiele zu nennen:
3 + 4 = 7 (Formel: drei plus 4 | Ergebnis 7)
2 * 3 = 6 (Formel: zwei mal drei | Ergebnis 6)
8 / 2 = 4 (Formel: acht geteilt durch 2 | Ergebnis 4)

Dieses dient dem Spamschutz, damit nur Menschen das Formular zum E-Mailversand nutzen können.

Sie wünschen eine Video Beratung (z.B. Zoom)

Ihre Wunschtermine

Bitte nennen Sie uns mögliche Wunschtermine für unser Gespräch
bitte wählen Sie einen Ausweichtermin an einem weiteren Tag
bitte wählen Sie einen Ausweichtermin an einem weiteren Tag
=
Bitte geben Sie in diesem Feld das Ergebnis der davor angezeigten Formel / Berechnung ein.

Um einige Beispiele zu nennen:
3 + 4 = 7 (Formel: drei plus 4 | Ergebnis 7)
2 * 3 = 6 (Formel: zwei mal drei | Ergebnis 6)
8 / 2 = 4 (Formel: acht geteilt durch 2 | Ergebnis 4)

Dieses dient dem Spamschutz, damit nur Menschen das Formular zum E-Mailversand nutzen können.

Noch unentschlossen? Oder noch mit Familie zu besprechen?
Wir können Sie automatisch erinnern lassen.

Ihre Kontaktdaten für die Erinnerung

Am schnellsten ist es, wenn wir Sie telefonisch zum gewünschten Termin zurückrufen können.
Wir können im Telefonat einige Punkte der Reise klären und Ihnen daraufhin ein passendes Angebot zu erstellen.
Damit wir Ihnen Ihre Angaben als Kopie zusenden können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse an dieser Stelle.
=
Bitte geben Sie in diesem Feld das Ergebnis der davor angezeigten Formel / Berechnung ein.

Um einige Beispiele zu nennen:
3 + 4 = 7 (Formel: drei plus 4 | Ergebnis 7)
2 * 3 = 6 (Formel: zwei mal drei | Ergebnis 6)
8 / 2 = 4 (Formel: acht geteilt durch 2 | Ergebnis 4)

Dieses dient dem Spamschutz, damit nur Menschen das Formular zum E-Mailversand nutzen können.

Zum Webinar registrieren

Thema: Sizilien-Mosaik der Kulturen

WEBINAR REGISTRATION ENDET IN:

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds