Traditionelles Japan

Reisekosten:
7.535 €

Preis wird noch bekannt gegeben

Reisestart:
17. Sep 2017
Reiseende:
29. September 2017
Reiseleitung:
Reisedauer:
11 Tage

Traditionelles Japan

Reisekosten:
7535 €

Reisestart:
17. Sep 2017
Reiseende:
29. September 2017
Reiseleitung:
Reisedauer:
11 Tage
Prachtvolle Parks
Exklusive & private Gärten
Geschichte
Genießen
Kultur
Schlemmen
Feine Gerichte mit Rücksicht auf Ihre Vorlieben
Stilvolle Unterkunft
Spezialitäten des Landes
Genießen ohne böse Überraschungen
Reisegruppe mit Niveau
max. 15 Teilnehmer
Kein Gepäck tragen
Das schwere Gepäck übernehmen wir für Sie
Previous slide
Next slide

Eine passende Reise für Sie?

Bei Reisen legen Sie Wert auf:

  • Exklusivität der Gärten
  • Geschichte der Gärten
  • Gutes und feines Essen (mit Rücksicht auf Ihre Vorlieben)
  • Genuss
  • Schlemmen
  • Feine und stilvolle Unterkünfte
  • Reisen, ohne schweres Gepäck tragen müssen
  • Gute Gesellschaft
  • Niveauvolle Mitreisende (maximal 15 Teilnehmer)
  • Kultur
  • Spezialitäten des Landes erfahren (ohne böse Überraschungen)

Japanische Gärten, Landschaften, Lebensart

Japans Gärten sind ein wichtiger Teil ostasiatischer Kultur, dessen Ursprung sich auf das 6. Jh. n. Chr. zurückführen läßt. Die Religionen des Shintoismus, Buddhismus und Taoismus haben nachhaltig die Entwicklung der Gartengestaltung beeinflusst. Dabei haben sich unterschiedliche Gartentypen entwickelt. Das Spektrum reicht vom Teichgarten mit seiner Idealisierung ausgewählter Landschaftselemente, über den Teegarten mit seinem Vorbild einer einfachen Hütte im Wald, bis zum Trockenlandschaftsgarten mit seinen geharkten Kiesflächen und abstrakten Steinsetzungen. Allen Gartentypen gemein, ist ein Naturverständnis bei der der Mensch ein integrierter Bestandteil seiner Umgebung ist, sich in ihr einordnet.

Reisebeschreibung

Das Reiseprogramm der ersten fünf Tage konzentriert sich auf die Stadt Kyoto, die über Jahrhunderte Hauptstadt war und nach wie vor kulturelles Zentrum Japans ist. Hier finden sich die meisten traditionellen Garten- und Tempelanlagen Japans, die die Entwicklung der Gartengeschichte beeindruckend widerspiegeln.

Im Anschluss folgt eine Fahrt mit dem Bus und teilweise mit der Bahn in die südlicheren Regionen zu einer der vier Hauptinseln Shikoku und über den Nationalpark der Inland Sea. Hierbei werden unter anderem drei Nationalparks besucht, die durch unterschiedliche Klimate geprägt sind und in dessen Waldbildern vertraute Gartengehölze am Naturstandort zu entdecken sind.

Danach kehren wir wieder nach Kyoto zurück. Sie haben Gelegenheit zum Abschluss in Ruhe durch die kleinen Gassen zu schlendern und noch einmal die Atmosphäre dieser schönen Stadt zu genießen.

Bei dieser Reise legen wir besonders Wert auf das Kennenlernen der japanischen Tradition. Sie übernachten weitgehend in den sehr angenehmen, japanischen Ryokans, buddhistischen Tempelanlagen und wenigen, ausgesuchten europäischen Hotels. Dazu gehören viele Abendessen in der so typischen, ästhetisch anmutenden, japanischen Tradition.

Unsere Hotels in Kyoto

****Ryokan Rangetsu

In einer ruhigen Gegend im Viertel Arashiyama erwartet Sie das Rangetsu mit Unterkünften im japanischen Stil mit einer eigenen Hinoki-Badewanne aus Zypressenholz sowie kostenfreiem Internetzugang (LAN). Entspannen Sie in dieser Unterkunft in den öffentlichen Innen- und Außenbädern. Die klimatisierten Zimmer sind mit Tatami (gewebtes Stroh) ausgelegt und verfügen über ein japanisches Futonbett. Zu den Annehmlichkeiten aller Zimmer zählen ein Flachbild-TV, ein Kühlschrank und ein Safe. Japanische Yukata-Bademäntel liegen ebenfalls für Sie bereit. Einige Zimmer verfügen zudem über eine eigene Badewanne im Freien.

****Hotel Monterey, Kyoto

Die Zimmer bieten Flachbildfernseher, Kühlschrank und Klimaanlage und dank dem kostenlosen WLAN können Gäste einfach online gehen, sodass sie sich erholen und entspannen können.

Das Monterey Hotel Kyoto bietet eine rund um die Uhr besetzte Rezeption, einen Concierge und einen Zimmerservice. Als geschätzter Gast im Hotel Monterey Kyoto genießen Sie außerdem Zutritt zu dem Whirlpool und dem Frühstück vor Ort.

****Hotel Kyoto Tokyu

Das Hotel bietet 3 Restaurants, eine Bar und einen Fitnessraum. Die modernen Zimmer verfügen über Tempur-Komfortkissen und einen LCD-Sat-TV. WLAN ist in allen Bereichen der Unterkunft kostenlos verfügbar. Alle Zimmer sind klimatisiert und mit einem Kühlschrank, einer Minibar sowie einem Wasserkocher ausgestattet. Sie profitieren vom kostenfreien Zugang zum Fitnesscenter in der Unterkunft. Trainieren Sie auch im Fitnessraum. Das The Terrace im Innenhof bietet einen Wasserfall und lädt zu einem Getränk ein. Der Concierge und die 24-Stunden-Rezeption stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Das kürzlich renovierte All Day Dining KAZAHANA ist zu allen Mahlzeiten geöffnet und serviert westliche sowie japanische Gerichte. Im Tankuma Kitamise wird Ihnen regionale Kyoto-Küche serviert. Köstlichkeiten der chinesischen Küche genießen Sie im Star Hill. Auch Zimmerservice ist verfügbar.

Gärten in Kyoto

Mitten in der Stadt, und an ihren Rändern, hinter Mauern, liegen Inseln der Schönheit. Buddhistische Klöster und ihre bis ins kleinste Detail gestalteten Gärten. Vollendete Form in einer sich auftürmenden Stadt. Nichts ist hier dem Zufall überlassen, nichts einfach gewachsen – alles seit Jahrhunderten gestaltet. Besuch des Botanischen Gartens.

Im Tenryu-ji-Kloster, vom Rang her eine der bedeutendsten spirituellen Bildungsstätten des japanischen Zen-Buddhismus, wird seit mehr als 650 Jahren um den Weg der Erkenntnis des Wahren, des Schönen und des Guten gerungen. Der berühmte Tempelgarten aus der Muromachi- Zeit ist geprägt von der Vorstellung eines paradiesischen Jenseits im Amida-Buddhismus.

Fahrradfahrt entlang des breiten Katsura-Flusses durch den Bambuswald Arashiyama vor einer mit Ahorn- und Kirschbäumen bewachsenen Bergsilhouette. Eintauchen in das Rauschen der dickstämmigen Bambuswälder.

Der weltberühmte Trockengarten Daitoku-Ji mit meisterhaften Steinsetzungen sind Ausdruck größter Abstraktion in den Tempelanlagen des Zen-Buddhismus.

Ryoan-Ji, zu Deutsch „Tempel des zur Ruhe gekommenen Drachen“, ist ein 1499 gegründeter Zen- Tempel im Nordwesten der japanischen Stadt Kyoto. Hauptattraktion des Tempels ist der hier befindliche und wohl berühmteste Zen-Garten Japans, im Kare-san-sui-Stil aus der Mitte des 15. Jahrhunderts. Der Garten besteht aus fein gerechtem Kies mit 15 scheinbar zufällig platzierten Steinen in 5 bemoosten Gruppen. Aus keinem Blickwinkel sind alle 15 Steine sichtbar.

Unterkünfte im Südosten der Insel Honshu

Ryokan Asahikan, Futamicho Chaya

Das Ryokan Hotel Asahikan in Ise ist ein beliebtes Gasthaus mit mehr als 270 Jahren Tradition. Es verfügt über einige liebevoll eingerichtete Zimmer im japanischen Stil mit Standardannehmlichkeiten. In Ihrem Zimmer wird Ihnen eine große Auswahl an köstlichen Gerichten serviert. Nach einem ereignisreichen Tag können Sie bei einer Massage im Ryokan Hotel Asahikan entspannen.

Kloster Shojoshin-in, Koyasan

Für Pilger auf dem beschwerlichen Pilgerweg muss der ferne Schimmer des Laternenlichts des heiligen Koyasan-Klosters, das heute eine UNESCO-Welterbestätte ist, ein willkommener Anblick gewesen sein. Dieses Licht gehörte zu den Shukubo, den Klosterunterkünften für müde Wanderer. Heutzutage bieten die zahlreichen Shukubo des Koyasan den heutigen Pilgern und Reisenden denselben Service mit ungewöhnlicher Unterbringung und Einblicken in das buddhistische Japan.

 

Tempel im Südosten der Insel Honshu

Eingebettet in faszinierende Gebirgslandschaft liegen die hochehrwürdigen Ise-Schreine. Der Ise-jingu ist der heiligste Shinto-Schrein Japans. Alle 20 Jahre wird der Großschrein neu aufgebaut, wodurch seit über 1000 Jahren ursprüngliche Handwerkstraditionen erhalten werden.

Koyasan gilt den Japanern als heilig und magisch. Die alte Tempelsiedlung, Zentrum des Shingon-Buddhismus, liegt inmitten unberührter Natur im Hochland der Präfektur Wakayama. Der buddhistische Friedhof ist der Hauptanreiz für die meisten Besucher- ein magischer Ort an dessen Ende das Mausoleum des Kobo Daishi, des Gründers der religiösen Gemeinschaft am Mount Koya, liegt. Wenn die Nebelschwaden durch die Wälder und an den Gräbern vorbei ziehen hat das Heiligtum eine ganz besondere Stimmung die jeden verzaubert!

 

Die Inseln Shikoku und Shodoshima

****Hotel Olivean, Shodoshima

Das Resort Hotel hat geräumige, geschmackvoll designte Zimmer mit kostenlosem Wifi-Zugang. Gäste können von den Zimmern den wunderbaren Blick aus allen Zimmern genießen. Es gibt einen hoteleigenen Golfplatz, Tennisplätze und weitere Annehmlichkeiten wie heiße Quellen.

Auf der Insel Shikoku befindet sich der Ritsu-in koen, ein wunderschön am Berg Shiun gelegener Villengarten. Im berühmten Kikugetsutei Teehaus wird Ihnen grüner Tee serviert.

Inmitten der Seto See liegt Shodoshima, ein altes Pilgerziel mit über 80 buddhistischen Tempeln, und die zweitgrößte der über 800 Inseln dieses Binnenmeeres. Sie bietet einen herrlichen Ausblick auf die Inselwelt und beeindruckt durch seine Olivenhaine.

 

Okayama

Okayama ist Sitz der Präfekturverwaltung der gleichnamigen Präfektur auf Honshu, der Hauptinsel von Japan, und gleichzeitig Hafenstadt an der Flussmündung des Asahi zum Pazifischen Ozean in der Nähe des Seto-Binnenmeer gelegen. Hauptattraktion der Stadt ist der Garten Koraku-en, der zu den “drei schönsten Gärten Japans“ gehört. Ein Laternengarten mit typischer japanischer Anordnung leuchtet den Weg zu diversen Gartenteilen.

 

Unser Programm Tag für Tag

1. Reisetag
Abflug nach Osaka

2. Reisetag
Ankunft in Osaka, Transfer nach Kyoto, Check-in im Ryokan, Fahrrad-Sightseeing-Tour, Übernachtung im Ryokan, japanisches Abendessen

3. Reisetag
Spaziergang am Fluss mit Bambusswäldchen, Tempelgarten Tenryu-ji und Okouchi-Sanso Villa, Übernachtung im Ryokan, Japanisches Abendessen

4. Reisetag
Fahrt zum Daikaku-ji-Temple und zum Kinkaku-ji-Tempel – Golden Pavillon, Übernachtung im Ryokan, Japanisches Abendessen

... weiter in den Südosten ...

5. Reisetag
Botanischer Garten Kyoto, Tempelgärten Manshu-in und Ginkaku-ji – Silver Pavillon sowie den Ruhesitz eines ehemaligen Samurais, Shisen-do, Japanisches Abendessen

6. Reisetag
Garten Ryoan-ji in Kyoto und die Tempelanlage Daitoku-ji, Überfahrt nach Ise, Übernachtung im Ryokan, Japanisches Abendessen. Nachtwanderung am Meer

7. Reisetag
Besichtigung der Inneren Schreinanlage, Fahrt durch den Ise-Shima Nationalpark entlang der Küste bis zur Thermalquelle Kawayu Onsen. Baden im Fluss in den heißen Quellen, Übernachtung im Ryokan, Japanisches Abendessen

8. Reisetag
Busfahrt entlang des Scenic Drive des Yoshino Kumano Nationalparks zum Mount Koya, Besichtigung des Dorfes und den Grabanlagen, Übernachtung im Tempel, Japanisches Abendessen

... und auf die Inseln Shikoku und Shodoshima ...

9. Reisetag
Busfahrt nach Wakayama, mit der Fähre nach Tokushima, Busfahrt nach Takamatsu, Ritsurin-Koen, Überfahrt mit der Fähre zur Insel Shodoshima, Fahrt zur Bergspitze, Übernachtung im Wellnesshotel mit Thermalbad, Japanisches Abendessen

10. Reisetag
Fährfahrt von der Insel Shodoshima nach Okayama, Garten Koraku-en, Übernachtung im Ryokan, Japanisches Abendessen

... zurück nach Kyoto

11. Reisetag
Morgendlicher Spaziergang mit Jingo-ji Tempel, Saimyo-ji Tempel und Kozan-ji Tempel, nachmittags Hozugawa River Cruise in Arashiyama, Übernachtung im Ryokan, Japanisches Abendessen

12. Reisetag
Fahrt zum Miyama-Cho Nature and Cultural Village, Fahrt zum Kodai-ji Tempel mit Teezeremonie und Spaziergang zum Kiyomizu-dera Tempel mit wunderschönem Panorama über Kyoto, Japanisches Abendessen

13. Reisetag
Rückflug nach Deutschland

Ryokan

Unsere Leistungen

  • Lufthansa Direktflug (Economy Class) ab/bis Frankfurt nach Osaka
  • Sämtliche Transfers
  • 10 Übernachtung in sehr guten Mittelklasse-Hotels und Ryokans
  • 1 Übernachtung in einem Tempel
  • 12 x Frühstück,
  • 11 Mittagessen
  • 12 Abendessen
  • sämtliche Eintritte laut Programm
  • Alle Transporte in Japan mit Bahn/Bus/Fähre laut Programm
  • Deutschsprechende Reiseleitung
  • Botanische Reiseleitung
  • Reiseinformation
  • Reiserücktrittsversicherung

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN

Reisepreis

Grundpreis pro Person im Doppelzimmer 7.535,00 EUR
Einzelzimmerzuschlag 390,00 EUR
Anzahlung pro Person 500,00 EUR

Mindestteilnehmerzahl 12 – maximal 16 Gäste

Passende Webinare zu den Reisen

Kundenstimmen

Interesse an der Reise?

Wie können wir Ihnen helfen?
Bitte klicken Sie auf einer der “braun-goldenen” Buttons/Knöpfe

Bitte klicken Sie auf eine der obigen “goldenen” Buttons:

  • Online Anfrage oder Buchung
  • Termin vereinbaren zur Telefon- oder Video-Beratung
  • Benötige noch Zeit, bitte erinnere mich in wenigen Tagen
Unverbindliche & kostenlose Anfrage zur Reise-Beratung
Um Ihren Reisewunsch bearbeiten zu können, bitten wir Sie höflich, die folgenden Fragen zur Reise zu beantworten.
So können wir gezielt auf Ihre Bedürfnisse eingehen, wenn wir auf Ihre Reiseanfrage antworten.

Wenn Sie an einigen Stellen unsicher sind, wählen Sie einfach eine der Möglichkeiten. Im Gespräch werden wir alle Ihre Fragen klären.

Diese Reise ist nicht barrierefrei.

Schritt 1 von 5

Reisedaten

Ihre persönlichen Angaben

bevorzugt Ihre Mobilfunknummer für evtl. Rückfragen

Wie möchten Sie beraten werden oder buchen?

Bitte klicken Sie auf Telefon- oder Video-Beratung

Sie wünschen eine telefonische Beratung

Ihre Wunschtermine

Bitte nennen Sie uns mögliche Wunschtermine für unser Gespräch
bitte wählen Sie einen Ausweichtermin an einem weiteren Tag
bitte wählen Sie einen Ausweichtermin an einem weiteren Tag
=
Bitte geben Sie in diesem Feld das Ergebnis der davor angezeigten Formel / Berechnung ein.

Um einige Beispiele zu nennen:
3 + 4 = 7 (Formel: drei plus 4 | Ergebnis 7)
2 * 3 = 6 (Formel: zwei mal drei | Ergebnis 6)
8 / 2 = 4 (Formel: acht geteilt durch 2 | Ergebnis 4)

Dieses dient dem Spamschutz, damit nur Menschen das Formular zum E-Mailversand nutzen können.

Sie wünschen eine Video Beratung (z.B. Zoom)

Ihre Wunschtermine

Bitte nennen Sie uns mögliche Wunschtermine für unser Gespräch
bitte wählen Sie einen Ausweichtermin an einem weiteren Tag
bitte wählen Sie einen Ausweichtermin an einem weiteren Tag
=
Bitte geben Sie in diesem Feld das Ergebnis der davor angezeigten Formel / Berechnung ein.

Um einige Beispiele zu nennen:
3 + 4 = 7 (Formel: drei plus 4 | Ergebnis 7)
2 * 3 = 6 (Formel: zwei mal drei | Ergebnis 6)
8 / 2 = 4 (Formel: acht geteilt durch 2 | Ergebnis 4)

Dieses dient dem Spamschutz, damit nur Menschen das Formular zum E-Mailversand nutzen können.

Noch unentschlossen? Oder noch mit Familie zu besprechen?
Wir können Sie automatisch erinnern lassen.

Wann möchten Sie erinnert werden?

=
Bitte geben Sie in diesem Feld das Ergebnis der davor angezeigten Formel / Berechnung ein.

Um einige Beispiele zu nennen:
3 + 4 = 7 (Formel: drei plus 4 | Ergebnis 7)
2 * 3 = 6 (Formel: zwei mal drei | Ergebnis 6)
8 / 2 = 4 (Formel: acht geteilt durch 2 | Ergebnis 4)

Dieses dient dem Spamschutz, damit nur Menschen das Formular zum E-Mailversand nutzen können.

Zum Webinar registrieren

Thema: Sizilien-Mosaik der Kulturen

WEBINAR REGISTRATION ENDET IN:

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds