Zu Gast in Privatgärten der Bretagne

Reisekosten:
3.295 €

Preis wird noch bekannt gegeben

Reisestart:
2. Juni 2017
Reiseende:
8. Juni 2017
Reiseleitung:
Reisedauer:
12 Tage

Zu Gast in Privatgärten der Bretagne

Reisekosten:
3295 €

Reisestart:
2. Juni 2017
Reiseende:
8. Juni 2017
Reiseleitung:
Reisedauer:
12 Tage
Prachtvolle Parks
Exklusive & private Gärten
Geschichte
Genießen
Kultur
Schlemmen
Feine Gerichte mit Rücksicht auf Ihre Vorlieben
Stilvolle Unterkunft
Spezialitäten des Landes
Genießen ohne böse Überraschungen
Reisegruppe mit Niveau
max. 15 Teilnehmer
Kein Gepäck tragen
Das schwere Gepäck übernehmen wir für Sie
Previous slide
Next slide

Eine passende Reise für Sie?

Bei Reisen legen Sie Wert auf:

  • Exklusivität der Gärten
  • Geschichte der Gärten
  • Gutes und feines Essen (mit Rücksicht auf Ihre Vorlieben)
  • Genuss
  • Schlemmen
  • Feine und stilvolle Unterkünfte
  • Reisen, ohne schweres Gepäck tragen müssen
  • Gute Gesellschaft
  • Niveauvolle Mitreisende (maximal 15 Teilnehmer)
  • Kultur
  • Spezialitäten des Landes erfahren (ohne böse Überraschungen)

Französische Lebensart, Pflanzenvielfalt und herrliche Landschaft

Liebenswerte Bretagne – so liest man immer wieder in der Literatur! Man braucht eigentlich Zeit, um in die intensive Landschaft, Historie, Kunst und Kultur und natürlich die landestypischen Gärten so richtig einzutauchen. Man spricht von der äußeren küstennahen Bretagne und der inneren, wald- und landwirtschaftsreichen Bretagne. Die Bretagne ist auf Schritt und Tritt Legende! Wir erkunden die Bretagne von Ost nach West durch die nördlichen Regionen Ille-et-Vilaine, Cotes-d’Armor und Finistere. Viele schöne Gärten, romantische kleine Dörfer und bezaubernde Landschaften begleiten uns. Natürlich gehört auch die französische Lebensart dazu und ein typisches Crêpes oder Galette!

Jardin Exotique du Kestellic

Wir bereisen zunächst den Norden der Region Cote d’Amor, um den imposanten Jardin Exotique Du Kestillec zu besuchen. Die intensiv bepflanzten Terassen mit großartigem Panorama erinnern an die berühmten Gärten der Cote d’Azur an der französischen Riviera. Der Obergärtner wird uns auf unserem Rundgang begleiten und uns die Besonderheiten aus erster Hand näher bringen. Kestellic ist einer der bemerkenswertesten Gärten der Bretagne.

Jardin du Pellinec

Nur Samstagnachmittags kann man diesen unvergleichlich schönen Privatgarten besuchen. Pellinec gehört zu den 4 schönsten Gärten Frankreichs. Er liegt küstennah an der Bucht von Pellinec und ist eine malerisch komponierte Symphonie, die Kunst und Botanik harmonisch vereint. Viele Themen durchziehen die einzelnen Bereiche des Gartens auf nicht weniger als 7 ha. Der Besuch von Pellinec ist ein Bonbon unserer Reise durch die Bretagne.

Côte du Granit Rose

In der nördlichen Region Cotes-d‘Amor der Bretagne fahren wir entlang des besonders malerischen Küstenstreifens, bekannt als die Côte de Granit Rose! Sie ist berühmt für ihre farbigen Felsen mit poetischen Formen. Hier ein Hai. Dort ein Kaninchen, eine Schildkröte, eine Hexe… An der Rosa-Granit-Küste macht es Spaß, die fantastischen Formen der Steine und Felsen zu deuten, die den Küstenweg säumen. Ihre Farbe? Rosa natürlich, ein schönes Kupferrosa, das in der Sonne leuchtet.

 

Grand Launay und Jardin de la Rue de Lin

Der private Garten Grand Launay gehört zu den schönsten „ Jardin Remarkable“ in Frankreich. Er steckt voller Überraschungen, wurde von seinen Besitzern gestaltet und ist umgeben von der historischen Silhouette eines bemerkenswerten Hauses! Lassen Sie sich einfach überraschen!

In der Rue de Lin in Gouarec versteckt sich ein weiterer, sehr individueller Privatgarten! 8000m² stecken voller verschiedener Themen, natürliche Partien wechseln sich ab mit üppigem Blütenreigen, sowie japanischen und französischen Elementen. Die Besitzerin heißt uns in ihrem Garten willkommen. Bei einem kleinen Picknick, gibt es Gelegenheit gemeinsam zu plaudern.

Jardin de Kerdalo

Einer der ganz großen Namen der Bretagne ist der Jardin de Kerdalo im Norden der Cotes d’Armor Region, wo viele der schönsten Gärten der Bretagne zu finden sind. Es ist ein Privileg in diesem so namenhaften Garten zu Besuch zu sein. Freuen Sie sich auf ein Zeugnis ganz großer Gartenkunst! Die Besitzerin wird uns empfangen.

Jardins du Château de la Ballue

Die Gärten von Chateau de la Ballue sind voller Überraschungen! Im Stil des 16. Und 17. Jhdts gibt es eine Reihe von theatralischen Gartenräumen, ein stilvolles „l‘art Topiaire“ und viele wirkungsvolle Kontraste. Die heutige Besitzerin des Chateau de la Ballue wird uns durch die Gärten begleiten und uns die Türen zum Salon au Chateau öffnen, um uns die gewollte Perspektive des Architekten über die geschnittene Gartenkunst zu eröffnen.

Jardin Georges Delaselle

Auf der kleinen Insel Ile de Batz, nördlich der bretonischen Stadt Roscoff, findet sich der romantische Garten von George Delaselle, einem großen Liebhaber von Pflanzen und Botanik aus vergangenen Tagen. Der Garten wurde von ihm 1897 geschaffen und steht in großem Kontrast zu der, die gesamte Insel umgebenden, maritimen Atmosphäre. Wir picknicken auf der Insel, um diesen herrlichen Ort ausgiebig erleben zu können.

Château de Kergroadez

Das Chateau de Kergroadez ist ein ganz besonderer Ort. Wir sind zu Gast mit privatem Empfang und Abendessen im Chateau bei seinen Besitzern. Dieser Besuch ist ein bretonisches Erlebnis par excellence, voller Historie und Kultur in einem sehr diskreten und landestypischen Stil!

Château de la Sable und Presqu'île St-Laurent

In der kleinen Ortschaft Porspoder, im äußersten Westen der Region Finistere kennt man bis heute nur sehr sehr wenig Tourismus. Die Gegend ist noch weitgehend unberührt. Vom Öko-Hotel Château de Sable genießt man den Blick auf die Küste mit der herrlich grünen Landschaft der Presqu’île St. Laurent. Es liegt nahe, vor unserer Abreise aus der Bretagne noch einen gemütlichen Spaziergang über die Presqu’île zu machen und die Reise dann mit einem landestypischen Brunch des Château de Sable zu beschließen.

Unser Programm Tag für Tag

1. Reisetag
Anreise über Paris nach Brest, Privatgarten

2. Reisetag
Jardin Kestellic, Jardin du Pellinec

3. Reisetag
Jardins de Montmarin, Chateau de la Ballue

4. Reisetag
Le Grand Launey, Jardin de la rue de Lin, Jardins de Kerdalo

5. Reisetag
Ile de Roscoff, Jardin Georges Delaselle, Chateau de Kergroadez

6. Reisetag
Domaine de Trevarez, Parc de Boutiguery

7. Reisetag
Presqu’ile St. Laurant, Rückflug

Unsere Hotels ... in Trébeurden

****Hotel Ti al Lannec

Dieses wunderschöne Hotel im altfranzösischen Stil ist ein Juwel unter den familiengeführten Häusern Frankreichs! Schon die Lage direkt am Meer ist bezaubernd und der Stil des Hauses überzeugt auf Schritt und Tritt! Das charmante und liebevoll gestaltete Hotel Ti Al Lannec in Trébeurden an der Rosa Granitküste ist ein perfekter Ort zum Entspannen. Von Ihrem komfortabel und gemütlich eingerichteten Zimmer aus können Sie den Blick entweder über das Meer oder den Garten schweifen lassen. Freuen Sie sich auf einen großen Wellnessbereich, einen Innenpool und einen Garten mit Meerblick. Die Zimmer im Ti al Lannec verfügen über Sat-TV, kostenfreies WLAN und Panoramablick auf das Meer und den Hafen. Das Ti al Lannec bietet eine Reihe von Wellness- und Wellnessanwendungen sowie eine Sauna, ein Hamam und einen Whirlpool. Abends werden Sie mit kulinarischen  Köstlichkeiten im eleganten Restaurant des Hotels verwöhnt.

... und in Porspoder

****Hotel Château de Sable

Das Château de Sable in Porspoder liegt an einem geschützten Küstenstreifen der Halbinsel St-Laurent. Es bietet ein Wellnesscenter, eine Teestube und ein eigenes Restaurant. Sie nutzen WLAN kostenfrei und die Mitarbeiter stehen rund um die Uhr für Sie bereit. Jedes Zimmer ist über Aufzug erreichbar und verfügt über einen Flachbild-Sat-TV. Im eigenen Badezimmer finden Sie eine Badewanne oder eine Dusche vor, ebenso wie einen Haartrockner und kostenfreie Pflegeprodukte. Die Zimmer bieten einen Blick auf das Meer oder den Garten. Jeden Morgen steht ein kontinentales Frühstück bereit. Genießen Sie am Abend im Hotelrestaurant gehobene Küche, wobei insbesondere die Meeresfrüchte zu empfehlen sind. Der Wellnessbereich des Le Chateau de Sable ist mit einer Sauna ausgestattet und bietet ayurvedische Massage sowie Energie- und Schönheitsanwendungen. Unternehmen Sie Spaziergänge in der Umgebung und genießen Sie dabei die unberührte Küstenlandschaft

Château de Sable

Unsere Leistungen

  • Linienflug ab/bis Frankfurt nach Brest via Paris
  • 6 Übernachtungen mit Halbpension
  • 7 Mittagessen
  • alle Fahrten im Komfortbus
  • Alle Transfers
  • Deutschsprechende Reiseleitung
  • Reiseinformation
  • Reise-Rücktrittsversicherung

Reisepreis

Grundpreis pro Person im Doppelzimmer 3.295,00 EUR
Einzelzimmerzuschlag 470,00 EUR
Anzahlung pro Person 320,00 EUR

Mindestteilnehmerzahl 12 – maximal 16 Gäste

Passende Webinare zu den Reisen

Kundenstimmen

Interesse an der Reise?

Wie können wir Ihnen helfen?
Bitte klicken Sie auf einer der “braun-goldenen” Buttons/Knöpfe

Bitte klicken Sie auf eine der obigen “goldenen” Buttons:

  • Online Anfrage oder Buchung
  • Termin vereinbaren zur Telefon- oder Video-Beratung
  • Benötige noch Zeit, bitte erinnere mich in wenigen Tagen
Unverbindliche & kostenlose Anfrage zur Reise-Beratung
Um Ihren Reisewunsch bearbeiten zu können, bitten wir Sie höflich, die folgenden Fragen zur Reise zu beantworten.
So können wir gezielt auf Ihre Bedürfnisse eingehen, wenn wir auf Ihre Reiseanfrage antworten.

Wenn Sie an einigen Stellen unsicher sind, wählen Sie einfach eine der Möglichkeiten. Im Gespräch werden wir alle Ihre Fragen klären.

Diese Reise ist nicht barrierefrei.

Schritt 1 von 5

Reisedaten

Ihre persönlichen Angaben

bevorzugt Ihre Mobilfunknummer für evtl. Rückfragen

Wie möchten Sie beraten werden oder buchen?

Bitte klicken Sie auf Telefon- oder Video-Beratung

Sie wünschen eine telefonische Beratung

Ihre Wunschtermine

Bitte nennen Sie uns mögliche Wunschtermine für unser Gespräch
bitte wählen Sie einen Ausweichtermin an einem weiteren Tag
bitte wählen Sie einen Ausweichtermin an einem weiteren Tag
=
Bitte geben Sie in diesem Feld das Ergebnis der davor angezeigten Formel / Berechnung ein.

Um einige Beispiele zu nennen:
3 + 4 = 7 (Formel: drei plus 4 | Ergebnis 7)
2 * 3 = 6 (Formel: zwei mal drei | Ergebnis 6)
8 / 2 = 4 (Formel: acht geteilt durch 2 | Ergebnis 4)

Dieses dient dem Spamschutz, damit nur Menschen das Formular zum E-Mailversand nutzen können.

Sie wünschen eine Video Beratung (z.B. Zoom)

Ihre Wunschtermine

Bitte nennen Sie uns mögliche Wunschtermine für unser Gespräch
bitte wählen Sie einen Ausweichtermin an einem weiteren Tag
bitte wählen Sie einen Ausweichtermin an einem weiteren Tag
=
Bitte geben Sie in diesem Feld das Ergebnis der davor angezeigten Formel / Berechnung ein.

Um einige Beispiele zu nennen:
3 + 4 = 7 (Formel: drei plus 4 | Ergebnis 7)
2 * 3 = 6 (Formel: zwei mal drei | Ergebnis 6)
8 / 2 = 4 (Formel: acht geteilt durch 2 | Ergebnis 4)

Dieses dient dem Spamschutz, damit nur Menschen das Formular zum E-Mailversand nutzen können.

Noch unentschlossen? Oder noch mit Familie zu besprechen?
Wir können Sie automatisch erinnern lassen.

Ihre Kontaktdaten für die Erinnerung

Am schnellsten ist es, wenn wir Sie telefonisch zum gewünschten Termin zurückrufen können.
Wir können im Telefonat einige Punkte der Reise klären und Ihnen daraufhin ein passendes Angebot zu erstellen.
Damit wir Ihnen Ihre Angaben als Kopie zusenden können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse an dieser Stelle.
=
Bitte geben Sie in diesem Feld das Ergebnis der davor angezeigten Formel / Berechnung ein.

Um einige Beispiele zu nennen:
3 + 4 = 7 (Formel: drei plus 4 | Ergebnis 7)
2 * 3 = 6 (Formel: zwei mal drei | Ergebnis 6)
8 / 2 = 4 (Formel: acht geteilt durch 2 | Ergebnis 4)

Dieses dient dem Spamschutz, damit nur Menschen das Formular zum E-Mailversand nutzen können.

Zum Webinar registrieren

Thema: Sizilien-Mosaik der Kulturen

WEBINAR REGISTRATION ENDET IN:

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds